Ja das ist machbar?

sag uns , was du wo nicht verstehst und wir helfen dir

Sie geht ja tennis spielen oder? Und ihr vater will das ja aber sie nicht oder? Ich versteh nicht wie ich ds weiter deuten soll xD

oh weia , g wohmann..........ist das dein Text oder hast du einen anderen ?

https://ksb-sg.ch/wp-content/uploads/2015/06/AP-D-BMS-14-Herbst-Text.pdf

weil : Nach W steht da .

Ja ich meine diesen Link den du grade geschickt hast

2 Antworten

Leitfragen

Hauptfrage : Was äußert Maxi , was sagt sie , was denkt sie ( so oft, scheint mir kommt das im Text ja nicht vor ) 

(Zahl = entspricht in etwa der Zeile im geposteten Link)

erzähl mal , warum sie Ekel (29) empfindet.

Was macht der Coach zusammen mit ihrem Vater mit ihrem Leben 

Warum geht M "es ist machbar" (42) im Kopf herum 

Warum

. In der Küchenessecke geriet Maxi ins Träumen, (45)--------kann man wissen, wovon sie träumt?

Weitere Hauptfrage : Was will M ( das muss nicht explizit aus dem Text hervorgehen, da darf die Interpreation ruhig vermuten)

und was wollen ihre Eltern ? 

Meinst du die Wünsch von M und den Eltern passen zusammen ? 

"Sie geht ja tennis spielen oder?"

In der Geschichte spielt sie nicht Tennis, nein. Ganz am Ende ist sie kurz davor.

"Und ihr vater will das ja aber sie nicht oder?"

So würde ich das nicht sagen. Lies nochmal den Anfang der Geschichte, der ist essentiell für das Verständnis des Textes. Wichtig ist auch die Stelle mit dem Vorbild und das Ende, als sie wieder ihre Freizeitkleidung anzieht.

Was genau verstehst du denn nicht? Eigentlich kannst du da auch nicht super viel deuten.

Was möchtest Du wissen?