IT-System-Elektroniker oder Fachinformatiker für Systemintegration worin liegt der unterschied und was ist eurer Meinung besser(Ausbildung)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Ausbildungsberufe sind durchaus miteinander verwandt.

Der IT-Systemelektroniker ist ein Beruf aus der Bereich der Elektrotechnik mit Spezialisierung in Richtung IT-Systeme. Der Fachinformatiker für Systemintegration hingegen ist eben ein typischer IT-Beruf.

Die Schwerpunkte sind also verschieden. Einmal gehst Du von der Elektrotechnik-Seite heran und einmal von der Informatik-Seite. Der eine verlegt eher Netzwerkkabel, der andere administriert z. B. eher Webserver (z. B. Apache), wobei beide sicher zu einem gewissen Grad beides können müssen.

Was Dir eher liegt, musst Du entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Groben ist beides gleich. Der Systemelektroniker hat seinen Schwerpunkt aber bei der Elektronik (also richtig mit Basteln und Löten und so), während der Systemintegrator mehr auf die "technische Verwaltung" (technischer Service, Computer-Administrator u. a.) getrimmt wird.

Was besser ist , musst du entscheiden, liegen deine Stärken eher im "Elektronischen" Teil oder eher im Administrativen Teil bspweise Active Directory Managment. Entscheidend ist was du interessanter findest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Fachinformatiker hast du soweit ich weiß mit der Software zu tun und als IT-Elektroniker mehr mit den Bauteilen und der Hardware.

MFG Marco11m22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?