Ist Wohlstand für alle möglich?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

Wohlstand für alle gibt es nicht, er erfordert Ausbeutung. 60%
Wohlstand für alle ist ohne Ausbeutung möglich. 40%

10 Antworten

Wohlstand für alle ist ohne Ausbeutung möglich.

Gerechte Zustände sind langfristig auch wirtschaftlich am günstigsten, wenn die richtigen Rahmenbedingungen hergestellt sind. Ausbeutung schadet dem Frieden und der Gesundheit.

Um einen Wohlstand dieser bescheidenen Art für alle zu erreichen, ist es nötig, weltweit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sehr gut zu organisieren. Dies ist praktisch schwierig zu schaffen, aber grundsätzlich erreichbar.

Wohlstand für alle ist ohne Ausbeutung möglich.

Die Erde erzeugt soviele Lebensmittel und Güter aller Art, das diese bei einer gerechten Verteilung, alle Menschen satt und auch mit den normalen Grundbedürfnissen versorgen könnte. Momentan noch. Wie hoch die Weltbevölkerung wachsen müsste, um dies nicht mehr zu gewährleisten weiss ich nicht. Mich würde mal interessieren, wenn man die weggeschmissenen Lebensmittel und Essensreste, welche täglich bei uns im Müll landen, den Hungrigen geben könnte, ob diese dann noch gäbe.

Wohlstand für alle ist ohne Ausbeutung möglich.

Es wäre möglich, wenn es von allen gewollt wäre.
Gruß wiele

Wohlstand für alle gibt es nicht, er erfordert Ausbeutung.

Wohlstand ergibt sich nur durch den Vergleich. Wenn alle Menschen gleich viel besäßen wäre es normal. Es ist also eine Frage der Definition, ob Wohlstand "mehr als andere" bedeutet oder "zufrieden sein". Und der Kommunismus ist ein nettes Konzept aber durch die Natur des Menschens nicht zu verwirklichen. Wäre die Welt einzig und allein Heimat der "Baumumarmer" und Minimalisten würde es gehen. Aber es gibt leider geldgierige Bastarde wie mich. Also klappt das nicht.

Auch wenn die Antwort schon alt ist, finde ich sie sehr interessant, auch weil sie den Tatsachen entspricht.

Was könnte dich bewegen, auf Ausbeutung zu verzichten?

0
Wohlstand für alle ist ohne Ausbeutung möglich.

Beim Systemwechsel zum Kommunismus. Theoretisch.

Bitte nicht : /

0

Was möchtest Du wissen?