Ist Teneriffa (Spanien) eine 'Rentnerinsel'?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist alles relativ. Im Süden hast du außerhalb der Saison viele Rentner, innerhalb viele Jugendlichen. Das hängt von den Schulferien ab. Für Teneriffa und die Kanaren allgemein kann ich nicht sprechen.

Was es sonst noch gäbe wäre z.B. Málaga. Die nachtaktivste und südlichste Großstadt Europas. Da bekommst du auch keinen Inselkoller ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch, Teneriffa ist wunderschön. Ihr könnt euch dort den Teide ansehen, das ist ein aktiver Vulkan. Im botanischen Garten von Puerto de la Cruz siehst du alles, was du von zu Hause aus dem Blumentopf kennst, in groß. Also Weihnachtssterne, Gummibäume und so was. 

Ich habe auch mal so über Teneriffa gedacht. Bis dann Michael Jackson dort ein Konzert gegeben hat und ich quasi dort hinfliegen musste, denn außer Istanbul war das sein einziger Auftritt in Europa. ... Mir hat Teneriffa gefallen und ich bin später sogar noch mal hingeflogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mambero
08.02.2016, 22:46

Denke auch, dass das Urteil Rentnerinsel zu voreilig ist. Aber Weihnachtssterne sieht man auch im Süden Spaniens, die wachsen da wild, blühen im Winter. Und überhaushohe Gummi- oder Ficusbäume als Straßenbäume.

0

es ist eine ganz normale Insel der Inselgruppe der Kanaren.

ich würde an die Costa de la Luz fahren. Atlanterra!!

Ki­lo­me­ter­lan­ge Sand­strän­de sind das Mar­ken­zei­chen der »Küste
des Lichts«, die sich von der Sur­fer­hoch­burg Ta­rifa, der
süd­lichs­ten Stadt des eu­ro­päi­schen Fest­lands, bis zur
por­tu­gie­si­schen Gren­ze er­streckt. Die Was­ser­qua­li­tät ist fast
durch­weg her­vor­ra­gend, das Wet­ter ideal für Son­nen­an­be­ter, und
von an­dern­orts schon fast üb­li­chen Unan­nehm­lich­kei­ten wie dem
läs­ti­gen Ge­zer­re um den letz­ten hand­tuch­brei­ten Strand­platz ist
der fast men­schen­lee­re Küs­ten­ab­schnitt bis­lang auch ver­schont
ge­blie­ben.
Wer den jahr­markt­sähn­li­chen Be­trieb man­cher
Mit­tel­meer­or­te nicht ver­misst und keine Dis­cos und Aqua­parks
braucht, wird sich hier rund­um wohl füh­len. Neben Strand, Sonne und
Ba­de­ver­gnü­gen lo­cken be­schau­li­che Städt­chen wie Conil mit
sei­ner or­ga­nisch ge­wach­se­nen Alt­stadt oder El Pu­er­to de Santa
María, wo Lieb­ha­ber von Mee­res­früch­ten wahr­haft pa­ra­die­si­sche
Zu­stän­de vor­fin­den. Und im Hin­ter­land war­ten High­lights wie die
Wei­ßen Dör­fer, die Sher­ry­stadt Jerez und na­tür­lich An­da­lu­si­ens
le­bens­lus­ti­ge Me­tro­po­le Se­vil­la mit ihren be­rühm­ten
Fi­es­tas und den ro­man­ti­schen Aben­den am Ufer des Gua­dal­que­vir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mambero
08.02.2016, 22:56

Im Sommer ist auch die Costa de la Luz nicht menschenleer und Conil ist abends in der Saison voller als jede andere Stadt Spaniens. Dazu der Wind, inkl. abends selbst im August kühl. Auch ist der Altersdurchschnitt an der Costa de la Luz höher als an der Costa del Sol.

0

Wie alt biste denn?

Wenn ich in den Flieger nach T steige, hab ich (43) auch immer den Eindruck, ich senke den Altersdurchschnitt drastisch ;-)

In den Küstenorten im Süden ist halligalli und jüngere Leute, glaubs mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von veteba
08.02.2016, 22:10

zwischen 15 und 18:) Okay vielen Dank:)

0

Zu Pfingsten sind die Rentner (Überwinterer) auch schon  wieder in Deutschland

Teneriffa, Gran Canaria sowie die anderen Kanarischen Inseln sind total tolle Inseln.

Teneriffa und Gran Canaria bieten natürlich viele Sehenswürdigkeiten und ein schönes Landesinnere und du kannst unendlich viel sehen.

Es gibt auch Bustouren zum. auf Gran Canaria) von örtlichen Anbieters, die erschwinglich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ein Quatsch ,fliegt hin, ist eine tolle Insel,wünsche euch schönen Urlaub 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?