Ist "Systemischer Lupus erythematodes" eine schlimme Krankheit?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schlimm ist diese Erkrankung für die Betroffenen je nach Ausprägung ganz sicher.

In Einzelfällen kann man daran sterben, aber im Allgemeinen haben die Erkrankten, wenn sie gut ärztlich betreut werden, eine normale Lebenserwartung.

Hier kannst du dich ausführlich informieren: https://www.rheuma-liga.de/rheuma/krankheitsbilder/systemischer-lupus-erythematodes

Aus dem Internet -->

SLE-Patienten haben in Deutschland mittlerweile eine normale Lebenserwartung.

Allerdings ist die Lebensqualität vieler Patienten eingeschränkt: Die Betroffenen leiden unter ständiger Müdigkeit, Hautveränderungen und Infekten oder sind auf eine regelmäßige Blutwäsche (Dialyse) angewiesen.

Woher ich das weiß:Recherche

Grässliche Krankheit, aber ihrem Charakter nach nicht tödlich.

Ja, es ist eine schlimme Krankheit, und ja, man kann daran sterben.

Du hast das nicht, nur weil du dir das wünschst.

Was möchtest Du wissen?