Ist Opferfest und Zuckerfest im Islam das Gleiche?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erst mal die medial geprägte Begriffe Islamismus und islamistisch etc. sind nichtsaussagend. Es sind islamische Feste. Das Zuckerfest, das eigentlich deutsch Ramadanfest genannt werden sollte, folgt unmittelbar auf den Fastenmonat. Das Opferfest ist ungefähr 2 Monate später. Die Zeiten differieren von Jahr zu Jahr, da nicht der gregorianische Kalender sondern der islamische Kalender die Zeiten Festtage festlegt. Jedes Jahr beginnt der Ramadanmonat nach unserem Kalender 10/11 Tage vorher als das vorige Ramadan. Den Rest kannst du dir denken. Das Ramadanfest bezieht sich auf den Ramadan und bei dem Opferfest werden Tiere geschlachtet mein Freund.

Zuckerfest ist nach dem Fasten, nach nem harten Monat wird es entgültig gebrochen und gefeiert.  Und Opferfest ist eine Erinnerung Allah sein Vertrauen zu schenken, sich auf dem Islam zu besinnen und Allahs Güte (vielfältige Nahrung etc.) zu spüren.

Nein,ist es nicht.Das Zuckerfest,ist dieses Jahr im Zeitraum vom 17.und19.Juli gewesen. Das Opferfest dieses Jahr ist glaube ich am 23.September.

MIt dem Zuckerfest wird der Ramadan beendet. Das Opferfest folgt erst später.

Nein, sie sind nicht das Gleiche

Was möchtest Du wissen?