Ist meine Periode zu schwach für Tampons?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass die tampons vielleicht mal länger drinne, bis zu 8h ist ok. Danach ist es aber wirklich wichtig zu wechseln weil das ansonsten sehr gesundheitsschädigend sein kann.Ich habe so starken ausfluss das auch die kleinsten tampons bei mir selbst mit sehr schwacher periode voll werden. Ansonsten müsstest du halt binden benutzten aber wenn es wirklich nur noch sehr schwach ist kannst dus ja auch mal mit slipeinlagen probieren, die sind viel dünner und bequemer ;)

Pangaea 02.09.2015, 15:27

Bis zu 12 Stunden ist OK.

0

Wenn deine Periode zu schwach für Mini-Tampons ist, prober es doch einfach mal mit Slipeinlagen. Die sind nicht so unbequem wie Binden.

Hey mir geht es genauso :( Ich habe bei meiner letzten Regel den Tampon nicht weit genug reingesteckt und ich glaube der hat sich desshalb nicht genug vollgesogen ( vielleicht ist es bei dir genauso?! ) Aber auch so ist meine Periode so schwach das sogar Slipeinlagen für 5 Stunden ausreichen. Bei meiner nächsten Periode probiere ich es einfach nochmal aus und mach das am besten auch. Ich habe gehört das die Blutung nach ungefär einem Jahr stärker wird ich weiß nicht wie lange du sie schon hast aber ich seit 4 Monaten :) Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!

Die Antwort kommt jetzt zwar etwas spät, aber vielleicht hilft sie dir oder jemand anderen ja trotzdem! Wenn der Tampon nicht ganz,,voll" wird, dann lass ihn einfach noch etwas länger drin (bis zu 8 Stunden)! Sollte er dann trotzdem noch zu ,,leer" sein , sodass es sehrweh tut beim entfernen, dann könntest du Baden gehen ( oder einfach versuchen irgendwie etwas Wasser dran zu bekommen,sodass er sich damit ,,voll" saugt!) Dann sollte er sehr einfach und schmerzfrei zu entfernen sein (evtl.Noch etwas pressen wie beim Urin ablassen).

Ich hoffe ich kann dir oder anderen weiter Helfen!

L.g. 😘

Wenn du selbst die Mini Variante nach 4 Stunden entfernst und es dann immer noch weh tut, könntest du es mal mit etwas anderem versuchen wie Menstruationstassen oder diese Schwämmchen. Zwar habe ich damit keine Erfahrungen gemacht, aber vielleicht probierst du es mal aus.
Im Notfall Frauenärztin fragen ;)

Vielleicht wäre eine Menstruationstasse was für dich?

Da tut das Entfernen nicht weh, egal, wie voll oder leer sie ist.

Was möchtest Du wissen?