Ist mein IQ normal?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 


Beispiel für eine IQ-Skala (es existiert bisher keine allgemeingültige Norm)

Prozentanteil in der Bevölkerung

IQ   unter    20

schwerste Intelligenzminderung

 

IQ   unter    62

extrem niedrige Intelligenz

  2,2 %

IQ   63 bis   78

sehr niedrige Intelligenz

  6,7 %

IQ   79 bis   90

niedrige (schwache) Intelligenz

16,1 %

IQ   91 bis 109

durchschnittliche Intelligenz, normal begabt

50,0 %

IQ 110 bis 117

hohe Intelligenz (Voraussetzung für einen Gymnasialbesuch)

16,1 %

IQ 118 bis 126

sehr hohe Intelligenz (Voraussetzung für ein Studium)

   6,7 %

IQ ab 127

extrem hohe Intelligenz

   2,2 %

IQ 130

Genieschwelle

 

IQ um 140

Weniger als 0,5 % der Bevölkerung haben einen höheren IQ als 140

 

IQ ab 155

genial (Bevölkerungsanteil unter 0,1 %)

 

IQ 228

derzeit höchster IQ der am 11.8.1946 geborenen Amerikanerin Marilyn vos Savant, den sie im Alter von zehn Jahren erreichte.

 

Danke für die Auszeichnung =D

0

Da würde mich mal interessieren, wie seriös die Analyse des IQs von Marilyn vos Savant war. Bei allen mir bekannten IQ-Tests ist für den Fall, dass sämtliche Fragen fehlerfrei beantwortet werden, kein derartig hoher Wert das Ergebnis.

0
@GoaSkin

Das liegt daran das Amerikaner eine andere Standardabweichung haben.

In Amerika ist die Standardabweichung bei 24, bei uns bei 10/15.

Demnach ist die Standardabweichung bei uns zwischen 85/90-110/115 und in Amerika im Gegensatz zwischen 76-124.

Ich habe Marilyn vos Savants IQ Werte umgerechnet und bekomme:

  • 228 (180)
  • 218 (174)
  • 186 (154)
  • 167 (142)

Ihr IQ ist um 167-228 und im sd 15 um 142-180.

Der errechnete IQ beträgt sich auf: 200 (162).

162 sind bei deutschen Tests noch zu erreichen, das Maximum liegt bei 175.

0

Das war auch sicher kein Internet IQ Test

0

Ach ja das ist blöd. Da, musst du wohl auf die Förderschule und als Müllmann arbeiten. Den ein IQ von 82 ist ziemlich dumm.Neee, nur Spass das ist ein blöder Online Test. Der sagt nichts auch wirklich gar nichts aus :D. Da, musst du schon einen echten beim Gutachter machen. Ich hatte in dem Test 142 aber, ich langweile mich auch oft.

Lass Dich nicht irre machen. IQ-Tests ohne professionelle Begleitung haben nur Unterhaltungswert und keine echte Aussagekraft.

der durchschnitlliche iq sollte eigentlich immer 100 sein: man rechnet das reelle alter geteilt durch das intelligenzalter mal 100: also wenn man 13 ist und sein intelligenzalter auch 13 ist also der intelligenz von einem "normalen" 13 jährigen entspricht, ist das 1, das rechnet man dann mal 100 und dein iq wäre 100... das ist also der durchschnitt ... du scheinst einen eher niedrigen iq zu haben was nicht bedeutet das du dumm bist :) villeicht fäält es dir schwerer dir bestimmte sachen zu merken oder so aber dein iq ist völlig in ordnung :)

Also es kommt darauf an, welchen test du machst, denn in jeden anderen Test kommen verschiedene IQ-Werte heraus. Und 82 kann gar nicht sein, da man, wenn man in der Schule ziemlich gut ist, einen Mindest-IQ von 95 - 100 aufweisen muss.

Was möchtest Du wissen?