Ist Mager quark gut zum zunehmen

5 Antworten

magerquark ist gut um muskelmasse aufzubauen und fettmasse abzubauen, wenn man keinen zucker und keine leeren kohlenhydrate verwendet. und wenn man muskelmasse aufbaut und fettmasse reduziert, kommt es so zustande, dass man vom körper her dünner aussieht,weil die muskelmasse schwerer ist als fettmasse. udn man sollte auch noch pflanzliches protein verwenden, wenn man magergewicht aufbauen will und fettmasse abbauen will, so dass man auch dünner wird. aber die vitamine sollten auch nicht fehlen, deswegen arbeite ich ja auch, wie ich vielen anderen themen auch schon angemerkt habe, mit proteinshakes oder auch quark mit proteinshakepulver vermengt und nehme fett ab und muskelmasse zu. und das ist ja, was wir bei den diäten wollen.

Wenn Du sonst nicht kohlenhydratreich und fett isst, dann kannst Du gut abnehmen mit Magerquark mit Gemüse oder Salaten.

Da steckt doch schon das Wort Mager drin wie kann das dann noch gehaltvoll sein.Normaler oder Sahnequark ist da angesagt.Schmeckt auch besser!

LG Sikas

Alles ist gut wenn du in Maasen ißt. Es braucht Zeit und Disziplien.

eher zum abnehmen.... Viel Nudeln, Fleisch und Weissbrot. Haben viel Kohlenhydrate

Was möchtest Du wissen?