ist küssen fremdgehen?

16 Antworten

Ich persönlich finde, es gibt kaum etwas intimeres, als einen innigen Kuss.

Wenn man jemanden "richtig" küsst, dann streichelt die Zunge die Seele der anderen Person (und das meine ich nicht abgehoben, sondern für mich geht diese Empfindung so tief).

Daher: "ja."

Wenn ich jemanden küssen würde, während ich mit einer anderen Person in einer Beziehung bin, würde ich in dem Moment fremdgehen - da müsste gar nicht mehr "mehr" passieren.

Ich hätte ein megaschlechtes Gewissen.

Ja, es ist fremdgehen. Streng genommen auch, wenn es nur aus Spaß, oder Alkoholeinfluss geschehen sein sollte. Bei den letzten beiden Situationen wäre es gut zu überlegen es für sich zu behalten, oder dem Partner davon zu erzählen. In einem Fall wo Gefühle eine Rolle spielen (von beiden Seiten) ist es schon heikler und hier könnte es zur langfristigen Affaire kommen, wenn sich der Fremdküsser nicht vom Partner trennt.

Also für mich wäre das schon eine Form von Fremdgehen, weil hier sexuelle Absichten (Zungenkuss???) auf einer Menschen außerhalb der Ehe zielen, verzeihen könnte ich das unter Umständen, aber in einer Partnerschaft geäbe mir das zu denken..

Sei mal ehrlich, du hast eine innige Beziehung, bist verheiratet und hast Kinder und wohnst zusammen. Dann siehst du deinen Partner arm in arm mit jemandem küssen. Da ist fertischhh... selbst wenn man das wieder zurecht biegen kann bleibt etwas über für I M M E R :((((())))))

1

Kommt darauf an was es für ein Kuss ist, denn es kann auch ein Freundschaftskuss sein. Wenn Du natürlich nen Zungenkuss meinst, dann ist das schon Fremdgehen.

Ja, außer jemand hat dich geküsst ohne dass du es wolltest, obwohl dann sollte man sich wehren :) Du musst einfach denken wie es für dich wäre wenn dein geliebter irgendjemanden küsst

Was möchtest Du wissen?