Ist KSK Ausbildung härter oder Fremdenlegion?

4 Antworten

Das KSK ist, im Gegensatz zur Fremdenlegion, eine Spezialeinheit. Nach Einschätzung von Experten sogar eine der Besten in der Welt.

Die Fremdenlegion ist das nicht. Lediglich Teile der 2e REP werden vom COS eingesetzt. Aber auch da sind sie Kräfte der 2. Reihe, vergleichbar mit dem Unterstützungskräften des KSK oder den EGB-Kräften.

Schau dir nur die Auswahlverfahren an, auch wenn das der Fremdenlegion nicht ohne ist, gegenüber dem des KSK ist das Kindergeburtstag.

Die Fremdenlegion ist das nicht. Lediglich Teile der  2e REP werden vom  COS eingesetzt. Aber auch da sind sie Kräfte der 2. Reihe, 

Es gibt neben dem GCP des 2e REP schon noch mehr die zum "erweiterten Kreis" des COS gehören: Das GCM (Gebirgsjäger-Kommando) und das GPCG2 vom 2e REG und das GPCG1 vom 1er REG. Jeweils Pionier-Kampftaucher/-schwimmer - Kommando. ... aber im Grundsatz hast Du vollkommen Recht.

1

Selbstverständlich beim KSK. Die Fremdenlegion ist keine Spezialeinheit und dient als Puffer, um nicht die eigenen Einheiten verheizen zu müssen.

Woher ich das weiß:Beruf – Soldat im aktiven Dienst

Nach dem, was ich so gehört habe, wohl die Fremdenlegion.

LG Izurim

Nachdem was du gehört hast... die Fremdenlegion ist größer als das KSK. Mach dir mal Gedanken, warum da jeder Depp früher reingekommen ist.

1

Bitte, wer will das wissen? Das kann nur jemand, der in beidem gedient hat. Da das aber nicht der Fall ist, sind alle Einschätzung hier reine Spekulation, die dir nicht wirklich hilft.

Jeder normaldenkender Mensch weiß das...

0

Was möchtest Du wissen?