ist Kochwäsche kaltgeschleudert oder ist mein Heizstab kaputt?

7 Antworten

Deine Kochwäsche wird kalt gespült.Somit ist es auch kalt, wenn Du diese nach dem Schleudern aus der Waschmaschine herausnimmst

Ob der Heizstab kaputt ist, kannst Du doch einfach während des laufenden Waschprogramms prüfen. Fass während des Hauptwaschgangs an das Bullauge der Waschmaschine. Wenn die Wäsche mit warmem Wasser gewaschen wird, ist auch die Glasscheibe von der entlangstreifenden Wäsche warm. Bei mir zumindest.

bei mir ist die wäsche am ende des waschganges auch immer kalt und ich denke es liegt daran, dass das wasser beim spülen nicht mehr erwärmt wird. fass doch mal während der hauptwäsche ans bullauge, da müsste es doch warm sein!?

ist es eben auch nicht, das macht mich ja stutzig??? Die Wäsche ist aber eisig, trotz 90 Gradwäsche

0
@fabienne1997

okay, dann ruf den fachmann an und lass den heizstab auswechseln!

0

Wenn die Wäsche trotzdem sauber wird, freue dich. Denn der kaputte Heizstab spart 'ne Menge Strom.
Ansonsten hilft ein Energie-Verbrauch-Messgerät. Bei 90 Grad braucht die Maschine ca. 2000 Watt während des Aufheizens. Liegt der Wert weit darunter, ist die Heizung defekt.
Gruß DER ELEKTRIKER

Das ist doch mal ne Antwort..Danke

0

Die Kochwäsche wird zwar mit kaltem Wasser gespült, aber meine fühlt sich immer noch warm an.

Was möchtest Du wissen?