Ist kein Mensch perfekt, gibt es überhaupt perfekte Menschen, gibt es überhaupt perfektion auf dieser Welt?

25 Antworten

Wer perfekt wäre, hätte seinen Lernweg auf dieser Welt abgeschlossen und bräuchte nicht mehr zu inkarnieren. Der Buddhismus nennt das "Nirwana". Man steigt dann eine Daseinsebene auf (was man aus unserer Sicht als "Engel" ansehen könnte). Um das zu schaffen, sind aber normalerweise viele Inkarnationen notwendig. Ich denke auch, dass manche es gar nicht schaffen und auf der Strecke bleiben (was z.B. das Christentum als "Hölle" verklausuliert).

Das Buch "Der Rote Löwe" von Mária Szepes zeigt solch Werdegang sehr anschaulich und zugleich unterhaltsam auf. Bei dem Buch handelt es sich um etwas sehr Ungewöhnliches: Einen Roman, der auf dem Fundament der Esoterik (und mit dem dahinterstehenden Geheimwissen) geschrieben worden ist.

Perfektion in Bezug auf was? Ein Baskeballspieler, der von 100 Freiwürfen 100 ins Ziel bringt, ist perfekt! Seine Leistung kann nicht gesteigert werden. Eine mathematische Aufgabe kann entweder perfekt oder falsch beantwortet werden. Also es gibt Perfektion, aber ich vermute mal, dass Du das nicht meinst! Perfektion in moralischer, zwischenmenschlicher, sozialer, religiöser Hinsicht ist nicht erreichbar. Alleine schon deshalb, weil wir uns wahrscheinlich kaum darauf einigen könnten, was die entsprechende Perfektion überhaupt wäre.

Gute Frage! Ich finde, eine Person die allgemein als hübsch einzustufen ist kommt dem Begriff "perfekt" sehr nah. Aber auch diese Person ist in gewisser Weise unperfekt, wenn man genauer hinsieht oder hineinhört. Perfekt ist, wenn du aus dem was dir gegeben ist, das für dich beste daraus machst. Ebenso bei anderen suchst und zu schätzen weißt

Nein, kein Mensch ist perfekt. Der Mensch wurde ja absichtlich vergänglich/sterblich geschaffen. Da kann er nicht perfekt sein. Gott ist perfekt. Die gesamte Schöpfung ist vergänglich und daher nicht perfekt. Aber was man sagen kann ist, dass Gott alle Dinge perfekt erschaffen hat für ihren Zweck. Verstehst du? Die Dinge selbst sind nicht perfekt, aber dazu, wozu sie da sind, könnten sie nicht besser erschaffen worden sein. Das hört sich jetzt paradox an, aber der Mensch wurde perfekt un-perfekt erschaffen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Fernstudium

Es gibt keine perfekten Menschen. Alle Menschen sind unterschiedlich. Zum Beispiel im Geschmack. Ich koche dir mein Leibgericht (angenommen Senfsoße mit Ei) in Perfektion. Du isst weder Eier noch magst du Senf. Was für mich Perfekt schien, wäre für dich eine ekelhafte Speise. Und so ist es in allen Lebenslagen.

Was möchtest Du wissen?