Ist Hamburg Gefährlich/Schlimm?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wer sich "beklauen" LÄSST ist oft selbst schuld: offene Taschen, in die man leicht hineingreifen kann, sind ja NICHT nur welche mit langem Henkel, sondern auch Jacken- und Manteltaschen. Nachlässig unter den Arm geklemmte Behältnisse brauchen nur einen "beherzten" Griff des Diebes um zu "verschwinden". Dicke, gut gefüllte Portemonnaies gehören auch NICHT in Gesäßtaschen von Hosen: Der "Profi" hat ein scharfes Teppichmesser dabei, um die Geldtasche kurz "freizuschneiden". Wenn ihr also versucht, jeglichem Gedränge, beispielsweise auch in öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Wege zu gehen, sollte nichts "passieren". ALLE Medien berichten grundsätzlich über Negatives, weil für DIE NUR schlechte Nachrichten GUTE Nachrichten sind. Also was in HH passiert, kann genausogut in Berlin, Hannover oder einem anderen großen Bahnhof geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamburg hat als Großstadt genau die selben Probleme und Risiken wie jede andere Großstadt auch.

Wenn ich deine Fragestellung so lese, kommst du vermutlich aus der allertiefsten Provinz und schiebst Panik. Ihr werdet zwar am HBH ankommen, aber dort nicht eure Zeit verbringen. Hamburg ist eine ganz wundervolle Stadt mit sehr netten Menschen: ihr werdet dort sicher eine schöne Zeit verbringen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann kommt Ihr denn an? Soll ich Euch vom Zug abholen?

Ich glaube, der HSV spielt schon am Freitag, also werdet Ihr wenigsten nicht auf Mengen von angetrunkenen Fussballfans stossen.

Ansonsten ist meine Stadt sehr gastfreundlich, und die üblichen Probleme sind hier auch nicht schlimmer als anderswo. Wo kommt Ihr denn her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xyChelleyx
20.04.2016, 15:56

wir kommen aus Ostfriesland also Land 

0

Geht ins Miniatur Wunderland ! Da passiert garantiert nichts ( ist in Hamburg/ in den Speichern  auf der website gibt es mehr infos).

Außerdem ist das in jedem Bahnhof so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in Städten gleicher Größenordnung nicht anders wie in Hamburg.

Ich habe in Hamburg 25 J. gelebt und gearbeitet. Mir ist   N I E   etwas passiert, ich wurde nie angepöbelt oder beklaut. Ich glaube auch, es liegt oft (nicht immer) an einem selbst. Man muss ja nicht in jedem dunklen Loch rumkrabbeln. Und auf der Reeperbahn, da ist auch alles OK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in hamburg sollte man schon ein bisschen auf seine Tasche aufpassen es wird schon geklaut und es gibt auch drogen heir und da aber die stadt us echt nice!!!!Es ist eine gute entscheidung aber passt auf eure gekdbeutel auf;)

Ist aber in anderen städten nicht anders:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vollhorst123
20.04.2016, 15:59

auf seine wertsachen muss man überall aufpassen

3
Kommentar von EgonL
20.04.2016, 16:00

In Frankfurt, München, Berlin, Köln usw. wird auch geklaut und Drogen gibt es dort auch.

1

Auch nicht gefährlicher als andere Großstädte. Diebe hat man schon im Gedrängel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Hamburg und die Leute

Kriminalität und Idioten gibt es überall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist genauso schlimm / harmlos wie in Frankfurt, Berlin oder München :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?