Ist gefrorene Milch noch genießbar?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegenfrage : was ist der Sinn und Zweck vom Einfrieren von Lebensmitteln ?

Richtig - sie über das sonstige Verfalldatum hinaus haltbar zu machen.

Ob sich nun Milch besonders zum Einfrieren eignet steht auf einem anderen Blatt.

Generell gilt beim Eier und Milch einfrieren, dass die Produkte langsam aufgetaut werden sollten um Probleme mit Gerinnung der Lebensmittel zu vermeiden. Auftauen in der Mikrowelle oder im Kochtopf ist also Tabu. Am besten die Lebensmittel im Kühlschrank oder maximal bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Eier oder Milch einfrieren? So geht's richtig! Tipps & Infos

www.einfrieren.org/milch-eier-einfrieren.php

Ja und nein. Die Milch kannst du noch zum Kochen verwenden, allerdings durch das einfrieren gerinnt die Milch und schmeckt nicht mehr. Du solltest die Milch schonend und langsam auftauen und vor dem Gebrauch durcherhitzen, da sich Bakterien darin bilden. Milch, Quark, Kefir, Sahne(ungeschlagen), Kefir, Creme fraiche und Dickmilch solltest du nicht einfrieren.

Prinzipiell ja.
Was meinst du wie die Leute in Orten wie Jakutsk oder Oimjakon machen.
Da ist es im Winter einfach so kalt, dass alles einfriert. Am Ende auch die Milch. Die wird im Topf getaut und das geht anscheinend auch.

Woher ich das weiß:Recherche

Und was soll daran nicht mehr gut sein? Gefrorenes Wasser kannst du nach dem auftauen ja auch noch trinken. Zum Glück^^

Ich glaube schon, gibt ja auch dieses Milcheis, das ist ja auch sozusagen gefrorene Milch :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?