Ist Futtermais eine Pflanze, die von Bienen bestäubt wird und können sie davon Nektar bekommen?

2 Antworten

Mais ist eine Art aus der Familie der Süssgräser und wie alle Grässer ist es somit ein Windbestäuber. Windbestäuber benötigen keine Insekten, um die Pollen zu übertragen und sondern deshalb auch keinen Nektar ab, um Bienen anzulocken. Gleichwohl befliegen Bienen die Maisblüten, um die Pollen als Eiweisquelle für ihre Brut zu sammeln.

Eine sehr gute Antwort von Luftkutscher , dem gibt es nichts hinzuzufügen. Der von den Bienen eingebrachte Pollen gilt als minderwertig .Da er einen sehr geringen Eiweisgehalt hat .Somit kann Mais als eine schlecht zu bewertende Trachtpflanze eingestuft werden .

Was möchtest Du wissen?