Bestäubt eine Biene eine Blüte mehrmals, damit sie optimaler bestäubt wird?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine Biene fliegt eine Blüte an, sammelt den Nektar ein (oder reagiert auf einen sonstigen Reiz), und schwirrt ab.

Die Biene ist nicht daran interessiert, die Blüte zu bestäuben und wird deshalb nicht mehrmals kommen, um die Blüte besser zu bestäuben. Das hindert andere Bienen/ Insekten natürlich nicht daran, auch noch mal vorbeizukommen und die Blüte zu bestäuben - unter Umständen kommt auch die gleiche Biene noch einmal vorbei; dies tut sie aber nicht um der Bestäubung willen, sondern dann eher zufällig.

Die Bestäubung ist ein Nebeneffekt des Nektarsammelns; die Pflanzen bieten den Nektar an, die Bienen sammeln ihn ein und werden nebenbei dazu "missbraucht", Pollen zu übertragen.

Kleine sprachliche Bemerkung: Optimal heißt "am besten". Optimaler kann es daher nicht geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illtry
11.06.2016, 07:17

Optimal ist Situationsabhängig :P Sitze gerade im Park, da fliegen Die Bienen direkt hintereinander, ohne sich mehr als 30 cm zu entfernen mehrmals die gleiche Blüte an.

1
Kommentar von illtry
11.06.2016, 07:44

Ha! Ich bin Trendsetter :P

0
Kommentar von illtry
11.06.2016, 08:39

Aso danke für die Antwort. War die ausführlichste und gleichzeitig Informativste. (inkl comments) Die optimale Antwort ;)

0

Bienen fliegen Blüten so lange an, solange sie Nektar spenden. Hat eine Biene bereits den Nektar geholt, so wird je nach Pflanzenart mehrere Tage weiter Nektar produziert, so dass die selbe Blüte mehrmals von Bienen besucht wird. So möchte die Pflanze eine möglichst gute Bestäubung gewährleisten. Ob die selbe Biene die selbe Blüte mehrmals aufsucht ist vom Zufall abhängig, denn wissentlich macht sie das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die macht das ja unbewusst weil die Pollen an ihren Beinen kleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hir das Video ist sehr gut veranschaulicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sophilinchen
11.06.2016, 09:57

Warum hab ich diesen Komentar gesuchtXD?

0

"wissentlich" bestäubt die biene überhaupt nix. sie sammelt den blütennektar und trägt dabei die pollen von blüte zu blüte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ihr ist das völlig egal ob sie das bestäubt oder nicht.. bzw soweit denkt sie gar nicht... sie sammelt einfach Futter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Blüte kann nur einmal bestäubt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?