Ist Flechten schlecht für das Haar?

solche Zöpfe meine ich - (Haare, Frisur, Nacht)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, im Gegenteil. Es ist die schonendste Art der Haarumformung. Schonender geht es gar nicht. Du solltest nur beachten, die Zöpfe, nicht zu straff zu machen. Denn das kann auf Dauer, die Haarwurzeln, beanspruchen.

Ich habe noch keinen Nachteil bemerkt :) mache es nämlich auch ziemlich oft

okey danke!:)

1

Dann würde ich das auch weiter so machen :) 

1

Ich hab von Natur aus strohiges Haar hab es mit Flechten in den Griff bekommen möchte jetzt meine spitzen blond färben krieg ich dann wieder so strohiges haar?

Flechten meine Haare immer nach dem duschen und flechte sie mir auch jeden jeden Abend und geh schlafen und hab von Natur aus kleine locken 

...zur Frage

Haare über den ganzen Tag nass lassen?

Hey nach dem duschen und n bissl min Handtuch rubbeln sind meine Haare natürlich immer noch relativ nass und immer ein paar kleben aneinander, sieht bei mir wie ich finde besser aus als wenn ich die trockne etc wie kann ich die so nass und beweglich lassen wie sie nach dem duschen sind, trotz Hitze etc ^^ lg und vielen dank

...zur Frage

Natur Locken nass Flechten um am nächsten Tag Zöpfe zu haben?

wenn ich meine natürlichen im nassen Zustand Flechte, sind sie dann am nächsten Tag noch schön in zöpfen?

...zur Frage

wie kann man sich wellen /locken machen ohne hitze?

wie kann man sich wellen /locken machen ohne hitze?auser zöpfe flechten den ich finde das sieht scheiße aus

...zur Frage

Wie kriege ich eine leicht-wellige Frisur?

(Was für eine Frage haha)

Hallo.

Ich war vor 2 Tagen beim Friseur, um mir lediglich die Haare zu schneiden. Als der Friseur fertig war und meine Haare noch getrocknet hat, hat er dabei meine Haare etwas wellig/lockig gemacht, was mir noch recht gut gefallen hat. Er hat aber nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Ich habe ihn gefragt, wie genau er das gemacht hat. Er hat nur gesagt, dass er beim trocknen die Haare sozusagen in Bündeln mit den Händen sanft «packt» und dann wieder loslässt, keine Ahnung wie ich es erklären soll auf jeden Fall hat es sehr einfach ausgesehen.

Ich habe es zuhause ausprobiert aber meine Haare haben dann recht gerade ausgesehen, kein bisschen wellig.

Meine Frage: Hat hier jemand etwas Erfahrung im Friseurbereich oder kann mir sagen, wie ich das so lockig/wellig hinkriege? Wie trocken/nass müssen die Haare sein? Wie gesagt, er hat nur den Föhn und seine Hände benutzt.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Afrikanische Zöpfe?

Hallo! Ich weiß nicht genau wie die Zöpfe heißen. Aber sie kommen aus Afrika und sind ganz eng geflochten . Direkt an der Kopfhaut. Ich habe ganz normal Europeisches Haar. Meine Haare gehen ungefähr bis5 cm unter die Achseln. Ich wollte mir die Haare vielleicht mit diesen Afrikanischen Zöpfen flechten lassen. Aber nur bis zum Hinterkopf und dann offen. Und jetzt ein paar Fragen: -Wie lange dauert das ungefähr? -Hat das folgen oder gehen die Haare kaputt? -Wie soll ich die Haare waschen und wie oft? -Tut das flechten sehr weh? -Wo kann man das machen lassen? -Ist das teuer?

Sorry für die vielen Fragen. Ich bin sehr dankbar für hilfreiche Antworten

LG Butterfly3410

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?