Ist es ungesund, wenn man sich am Tag 4-5 mal die Zähne putzt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, du kannst deine Zähne so oft putzen wie du willst, wenn du es richtig machst. Wenn du allerdings zu fest aufdrückst oder direkt nach dem Verzehr von säurehaltigen Lebensmitteln putzt, machst du dir auf Dauer den Zahnschmelz kaputt.

mein zahnarzt hat mal zu mir gemeint 2-3x am tag reicht vollkommen aus. Weil wenn man öfter seine zähne putzt dann neigt dass zahnfleisch eher zu entzündungen. Es kann daher zu reizungen und auch blutungen im zahnfleisch kommen.

Ja, zu oft Zähne putzen ist nicht gut. Das schadet dem Zahnfleisch und letztendlich auch den Zähnen. Lieber täglich morgens und abends und evtl. auch mittags.

Ach ja? Und wie begründest du das?

0
@blablabla77

Auch der Zahnschmelz leidet darunter. Vor allem wenn man oft Säurehaltiges verzehrt.

0
@Annemaus85

auch in dieser studie ist die rede vom putzdruck. bei einem perfekten putzvorgang passiert nichts, auch bei 5mal putzen am tag nicht. ich studiere zahmedizin und habe die frage bereits mit einem prof diskutiert.

0

Was möchtest Du wissen?