Ist es so schlimm im Aldi zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo!

Ich bin kein direkter Aldigänger, aber dafür ein leidenschaftlicher Norma-Kunde & mit diesem Discounter enorm zufrieden. 

Für mich ist das absolut nicht peinlich & nix was der Rede wert wäre.. da trifft sich ohnehin der ganze Stadtteil vom ärmlichen Rentner auf dem klapprigen Fahrrad bis hin zum Geschäftsführer mancher Firma -----> jeder will doch sparen bzw. nur das Beste für sein Geld.

Was ich aber noch live miterlebt habe war die Phase, als bei uns vor Ort 1993 oder 1994 der Aldi eröffnet hat. Damals galt es als peinlich und als Quasi-Offenbarungseid, wenn man im "Ausländergeschäft", wie man es damals gern nannte, eingekauft hat. Heute gehen exakt diejenigen zu Aldi, die damals ganz vorn dabei waren, wenn geschimpft und gelacht wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein schon lange überholtes Klischeedenken.

Das war früher mal so, weil insbesondere die Aldi Nord Läden wirklich alt und heruntergekommen wirkten und man dort, zumindest in den Großstädten überwiegend "Kopftücher" drin angetroffen hat.

Aber seit dem hat sich viel getan. Zwar hat Aldi immernoch ein sehr begrenztes Sortiment, aber qualitativ einwandfrei und preislich günstig. Auch optisch wurden die meisten Läden sehr aufgefrischt.

Heute sind eher Supermärkte wie Rewe und Edeka peinlich. Die haben zwar ein größeres Sortiment, lassen es sich aber auch gut bezahlen und man bekommt keine bessere Qualität und keinen besseren Service.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cokedose
07.08.2017, 06:58

Bei Aldi und den anderen Discounter hat man wenigstens die Garantie, dass man die Artikel, die Laden A hat, auch in Laden B findet. Bei den Supermärkten ist das genau das Gegenteil. Vor allem bei den privat geführten Läden macht jeder was er will. Es gibt keine einheitliche Struktur und somit auch kein einheitliches System. Und auch die setzen immer mehr auf Billigkräfte, weshalb auch in Supermärkten kaum noch komepetentes Personal antrifft.

0

Bei Aldi kaufen sogar welche ein die einen Porsche fahren. 

Da ist nichts peinliches dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Slothd3mon
06.08.2017, 23:46

omg wieso setzt jeder Porsche mit reich zsm.... net jeder Porsche isr teuer😂

0

Aldi mag früher mal in der Anfangsphase peinlich gewesen sein, als man über Billigmärkte noch die Nase gerümpft hat, aber mittlerweile hat sich das Angebot ja wirklich sehr verbessert.

Gerade Aldi hat viel für sein Image getan und hat viele Produkte in seinem Sortiment, die von sehr guter Qualität sind.

Wer da also meint, er müsse hochmütig auf jemandem herabsehen, der bei Aldi einkauft, hat keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf ein wo du willst. Kann dir doch egal sein.

Die Leute, die sowas sagen, sind auch solche, die Leute mobben würden, die nicht mit Adidasshirt und Nikeschuhen durch die Gegend rennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
meine Mutter sagte immer: "Von den reichen Leuten kannst Du das Sparen lernen". Wenn man die Luxus-Karossen auf den Disounter-Parkplätzen sieht, dann bestätigt sich damit dieser Spruch. Mir ist es nicht peinlich, bei Discountern einzukaufen, genausowenig wie den Maserati- oder Porsche-Fahrern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Frage! Man kauft dort, wo es die Produkte gibt, die man möchte. 

Du hast komische Bekannte, wenn die mit Aldi ein Problem haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist in Ordnung, laß die nichts anderes einreden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aldi hat den Statis des Assiladens, genau wie Netto. Aber das kann dir ja egal sein. Ich persönlich mag Aldi vom Aufbau her nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
07.08.2017, 22:02

Als "Assis" werden im Studentenjargon die Assistenten von Professoren bezeichnet. Wenn man Leute als"Asoziale" bezeichnet, sollte man schon wissen, dass DIE nur ein S im "Namen" haben.

0

Aldi (und andere Discounter) bietet gute Qualität zum günstigen Preis.

Was ist daran peinlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt fast nur noch Discounter. Bzw viele habem das Prinzip und es muss nicht peinlich sein wieso auch immer das manchen peinlich ist

Hochachtungsvoll Sloth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kauft halb Deutschland ein. Da gibts sicher peinlichere Dinge die man tun kan :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir so etwas nicht unterjubeln es ist nicht peinlich sondern schlau warum das gleiche kaufen zu höheren preise.
Die marke wird ein ewiger kampf sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher schon, mittlerweile hat sich das Niveau von Aldi, Lidl, Netto usw. angeglichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?