Ist es sinnvoll einen Liebesbrief zu schreiben?

9 Antworten

Ehrlich gesagt träfe es zumindest meine Interessen exakt aus bekannten Kreisen.

Ich würde dort aber gleich klar benennen, wer die liebe Botschaft verfasste.

( bei einem echten Gentlemen bleibt wenigstens DAS noch immer alleinig zwischen Euch beiden )

Wähle bitte an Deiner statt nur mit grösster Vorsicht, wem Du dies Romanze ( ich finde es auch romantisch ) letztlich wirklich zukommen lässt.

Sei' Dir immer bewusst, dass mittllerweile viele Menschen zunehmend falsch und verschlagen sind.

Wähle und überlege daher sehr sorgfältig, an wen Du diese an sich immer noch deutlich romantische Idee der Kontaktanbahnung heran trägst.

LG & viel Glück in der treffenden Wahl...

Parhalia2 🤗

Anonym fände ich persönlich blöd! Man soll doch dazu stehen, was man fühlt und sich nicht feige verstecken und erstmal die Reaktion abwarten.

Solche Briefe sollten möglichst von Hand geschrieben sein, finde ich. Aber über eine E-Mail oder einen gedruckten Brief würde ich mich trotzdem freuen. Welcher Mann ist denn noch so romantisch und schreibt ihn mit der Hand? Da wäre es doch schon toll, überhaupt etwas Schriftliches in Briefform zu bekommen.

Eine WhatsApp dagegen ginge gar nicht! Zu kurz und unpersönlich.

Aber, wie gesagt, nur meine Meinung und ich bin weiblich. Nee, ich könnte mir auch nicht vorstellen, dass ein Junge/ Mann am Brief riecht und begeistert rumkieckst. Also kein Parfüm und er smilt vielleicht eher...😉.

Wenn es die Richtige ist, freut er sich bestimmt...

Am besten ist immer noch ein Handgeschriebener :)

Es gibt sehr wohl noch Jungs, die sich über einen freuen. Mein Freund und ich überraschen uns zb gegenseitig manchmal mit welchen ☺️

Jedoch gibt es ebenso welche, die das zu kitschig finden (va die Jungs die cool sein wollen) und sich dann sogar darüber lustig machen würden :/ weiß da nicht wie dein Schwarm tickt.

Und zuletzt sollte man sich eig erst mit dem Schwarm treffen, dann zusammenkommen und dabei Liebe gestehen :) Schließlich entwickelt sich Liebe erst, indem man den anderen besser kennenlernt ^^

Mein Schwarm ist klug, intelligent, höflich, freundlich und alles andere aber kein Macker 😉

0

Dann wird er sich eher darüber freuen ^^

2

Kann mir nicht vorstellen, dass jemand von so einem Brief abgetan wäre. Selbst ein Junge würde sich über sowas freuen wie ein kleines Mädchen. Vorausgesetzt man hat in seinem Leben schon einmal romantische Gefühle gehabt und weiß, wie schön sowas ist.

Vor vielen Jahren bekam ich auch mal so einen Brief. Allein die Vorstellung, dass sich jemand die Zeit nimmt, um sowas auf Papier zu bringen und dann zu verschicken, zeigt einem schon, wie wichtig man für die Person sein muss.

Solange es nicht zu kitschig und nicht voller Standardsprüche wie "Du bist mein Ein und Alles" ist, finde ich das eine sehr gute Idee.

Liebesbriefe sollte man immer mit der Hand schreiben. Es heißt zwar er ist out, aber jeder freut sich wenn er einen bekommt

Was möchtest Du wissen?