Ist es schlimm als Mann nur weibliche Freunde zu haben und keine Männlichen?

6 Antworten

Finde ich nicht, aber es gibt Frauen die unsicher sind und Komplexe ohne Ende haben, die werden sich daran stören falls du mal eine Freundin suchst.

Nein schlimm ist es nicht, wenn du dich mit Frauen besser verstehst als mit Männern ist das eben so.

Hey

Schlimm ist das nicht. Es ist zwar üblich, dass Schwule überwiegend Frauen als Freunde haben, aber das würde ich sowieso eher als Vorurteil bezeichnen. Wenn du dich mit Frauen besser verstehst ist das völlig okay.

LG
Sarii

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin ein sehr sozialer Mensch.

Schlimm ist es nicht, doch es ist verdächtig.

Inwiefern verdächtig ?

Wie gesagt es sind Freundschaften mehr aber auch nicht 🤔

0

Das ist überhaupt nicht schlimm! Mein bester Freund war auch lange weiblich

Was möchtest Du wissen?