Ist es schädlich, wenn sich Kinder Horrorfilme ansehen?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also, in der medienpädagogik gibt es da verschiedene theorien: die katharsis-these besagt, dass gewalttätige medien kucken eine "reinigende" wirkung hat, also aggressionen abbaut. dann gibts noch welche, die meinen, es habe keine wirkung, führe zu abstumpfung, zu nicht-aggressiv-werden da es aggressionshemmung hervorruft oder es führe zu erhöhtem aggressionspotential. das hängt davon ab, wer schaut, also der persönlichkeit, der verarbeitung, findet welche statt? wie, mit wem? gespräche über das gesehene etc. und letztendlich, die umgebungs/umweltfaktoren, wächst das kind in einer familie auf, in der es täglich gewalt erfährt, emotionen kennen lernt, ein warmer, liebevoller umgang herrscht?. auf jeden fall sollten filmerlebnisse, wenn sie kinder sichtlich beschäftigen, aufgearbeitet werden. und über horrorszenen lachen, kann die eigene angst nur überspielen, das heißt noch lange nicht, dass sie deswegen gut damit umgehen können. gruselige inhalte (monster, unheimliches, düstere situationen, killer, gewalt, wehrlosigkeit der opfer, leiden, schreie, blut etc..) können bei kindern natürlich ängste hervorrufen, die sich zu angststörungen und somit verhaltensbeeinträchtigungen ausweiten können.

Der zweite Pädagoge, der sich meldet :D . Also letzteres kommt natürlich wieder auf die Persönlichkeit an. Ich denke, vor allem in der heutigen Gesellschaft führt Gewalt in den Medien eher zur Abstumpfung, deine andere Theorien wurden jedoch ebenfalls bestätigt.

0
@avatarwow

eben.. und wenn man sie kennt, kann man professionell damit umgehen.

0

Hallo,

ob und wie schädlich es ist, hängt davon ab, was das Kind verkraftet und auch, ob es schon versteht, dass das alles nicht real ist (was bei einem Fünfjährigen häufig noch nicht der Fall ist). Genau so wie ein Erwachsener mit schwachen Nerven, kann auch ein Kind (teils starke) Probleme mit der Verarbeitung von solchen Filmen haben, was durchaus zu psychischen Störungen (z.B. Verfolgungswahn, wie du schon sagtest) führen kann.

Solange sich diese Abgestumpftheit wirklich nur auf Filme bezieht, ist das nicht schlimm. Nur sollten sie wissen, dass Gewalt im echten Leben schlimme Folgen haben kann, vor allem für die Opfer (und ja, das geht - auch, wenn sie keine ANgst vor Horrorfilmen haben. Ich (jetzt fast 15) habe auch mit 11 meinen ersten Horrorfilm gesehen und habe keine Angst vor so was, aber ich weiß trotzdem, wie schlimm Gewalt im echten Leben ist).

Endlich mal eine qualitativ wertvolle Antwort :)

0

Oh, frühreif, erinnert mich an meine Jugend (mittlerweile 17) , es ist schön zu hören, dass nicht die ganze Jungend auf diesem Haftbefehl- Hiphop- Gangsta möchtegerngetue- Trip hängengeblieben sind. Viel Erfolg in Zukunft :)

0
@avatarwow

Danke :)

Du wirst wahrscheinlich lachen, wenn ich jetzt sage, dass ich mit HipHop tanzen anfangen möchte ;) aber einen auf Gangster mache ich für gewöhnlich nicht. Ich möchte mit dem Tanzen einfach nur anfangen, weil ich den Stil mag, und nicht weil ich cool sein will oder so.

0

Ich würde sagen, es kommt darauf an ob man danach Angst hat oder nicht ? Ich meine nur weil man Horrorfilme sieht, heißt das ja nicht, das man Mörder wird oder ? Okay 5 Jährige sollten vielleicht nicht solche Filme gucken :D

texas chainsaw massacre zu hart für nen anfänger?

hey leute, ich will heute den film texas chainsaw massacre anschaun aber weiß ned ob ich s machen soll weil ich noch nicht viele horrorfilme gesehen habe und gehört hab das der voll heftig sein soll. würdet ihr mir den empfehlen oder lieber nicht? ich hab bis jetzt 3 horrorfilme gesehen wobei die nicht schlimm waren. oder könnt ihr mir andere empfehlen? lg kathii

...zur Frage

Slasher-Horrorfilme gesucht (Horrorfilme mit Mördern gesucht )

Hallo liebe Community, kennt ihr andere Slasher-Horrorfilme als : A Nightmare on Elm Street, Freitag der 13, Halloween, Texas Chainsaw Massacre, Driller Killer und + den ganzen älteren Filmteilen und Neuverfilmungen ? Dann schreibts mir.

Danke an alle Antworten

...zur Frage

horrorfilme wie saw, hostel ...

wer kann mir so ecklige gute filme nennen, wie hostel, saw, texas chainsaw massacre ...?

...zur Frage

Junge zum Mädchen erziehen ohne kleider aber mit?

Junge zum Mädchen erziehen? Bitte liest folgendes und macht euch auch Gedanken, was das für Auswirkungen auf einen Jungen haben könnte. Eine Frau hat ein paar Kinder, sie wollte ein Mädchen, bekommt aber einen Jungen, sie weint, will noch ein Kind, der Papa will keines mehr. Gibt aber nach. Sie bekommen wieder ein Jungen. Ok blöd gelaufen, ist nunmal so . Nun ja, die Frau tröstet sich mit dem Gedanken dass sie trotzdem ein Mädchen hat, gibt dem Jungen Barbies zum spielen usw. Der Vater fühlt sich wenig verantwortlich für das letzte Kind, aber die Mutter, DIe Mutter projiziert immer ihr kleines Mädchen auf denJungen, redet mit ihm über Dinge, über die normalerweise nur Mutter und Tochter reden. Wenn es um einen Mann geht, aus dem Bekanntenkreis, dann erzählt sie ihm wie schön der doch war, Mädchen/Frauen ideale , das ständig. Wenn Mutter und Sohn streiten, richten sie das in Ihrem Kopf aus, als wäre es ein Mädchen Streit . (Wenn wir uns streiten hauen wir uns böse Wörter um die Ohren, dass es so richtig kracht, dann ist aber alles wieder gut ) Als der Junge älter wird, und in seine eigene Wohnung zieht, will die Mutter mit bestimmen, wie sie aussieht . Beispielsweise ein rosa Vorhang am Fenster, oder Blümchenbettwäsche . Generell will die Mutter bestimmen, und lässt ihren Willen dezent nicht lo, wobei der Junge natürlich selber entscheiden kann. Die Mutter bestreitet , das ganze wenn der Junge sie anspricht und zieht die schäden mit geschickter präzisität. Der Bruder von dem Jungen , welcher intelligent iund auffassungsbegabt ist gibt dem kleinen einen Mädchen Spitznamen Beispielsweise statt Lorenz,Lorenza oder Laurenz , Laura, weil der Bruder unbewusst, merkt was dort von Wegen geht. Der Bruder macht das einfach aus Spaß, weil er ein Witzbold ist, und Raffinesse indem Jüngling steckt .

Was haltet ihr davon, ist es schädlich für den Jungen, darf doch nicht gesund sein ? Ich will keineswegas sagen, dass der Junge sich als Mädchen fühlt. Ein ganz normaler Junge eben. Nur die Mutter hat ihren Film imKopf und projiziert eben die ganze Zeit über ihren Film. Der Junge muss jenes ja nicht mal bewusst wahrnehmen . Irgendwann kapiert ers, vielleicht, aber das muss doch irgendwelche Auswirkungen auf einen Jungen haben . Kinder sind nicht blöd und meistens ehrlich.

Ich erinnere mich gelesen zu haben, dass sowas Kinder in einem Zwiespalt treiben kann , allein vom Gefühl her, und dass das nicht gut für die Kindes Entwicklung ist.

Bitte ernst gemeinte und durchdachte Antworten Grüße Pusare

...zur Frage

Ist der Film Texas Chainsaw Massacre und The Beginning nach einer wahren Begebenheit?

Am Anfang vieler Horrorfilme steht "nach einer wahren Begebenheit." Mir ist schon klar, dass die so mehr verkauft werden, ich glaub das ist auch sinn und zweck der Sache. Aber manche Horrorfilme sind bestimmt nach einer wahren Begebenheit, mich würde interessieren ob der Film Texas Chainsaw Massacre und Texas Chainsaw Massacre: The Beginning nach einer wahren Begebenheit sind. Ach Ja und inzwischen gibt es auch einen 3. Teil mit Trey Songz. Aber sowas von schlecht der 3. Teil. Wirklich!!!

...zur Frage

Teen Horror Film

Suche ein paar Horrorfilme wo Junge Leute auf Urlaub oda so fahrn!
So wie The Breed oder Texas Chainsaw Massacre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?