Ist es peinlich zu Silvester mit der Familie zu feiern?

17 Antworten

Also ich (17) feiere dieses Jahr auch wieder mit meiner Familie. Meine Freunde feiern auch fast alle mit ihren Familien, also peinlich ist das sicher nicht ;) Ich bin auch von ner Freundin eingeladen worden mit ihrer Familie zu feiern, habe aber auch keine Lust zu ihr zu gehen. Alle aus ihrer Familie, die ich kenne, sind zwar total nett, aber ich finde es immer komisch wenn die ganze Familie da ist und man kommt so dazu... Also ich weiß ungefähr wie es dir mit deiner BFF geht. Ansonsten könntest du ja mit deiner Familie essen und dann zu der Hausparty gehen. So hättest du von diesen zwei Möglichkeiten etwas.

Ich finde persönlich zweiten Vorschlag gar nicht mal so übel. Kann eine echt gute Erfahrung sein. Vor allem würdest du ja eingeladen, also wo liegt da dass Problem. Feier auch öfters mal mit anderen Familien mit. Außer du möchtest halt mit deiner Familie feiern. Dass ist wieder ein anderes Thema

Mit der Familie zu Feiern ist doch nicht peinlich!
Deine Freundin(die dich einläd mit ihr zu feiern) feiert doch auch mit ihrer Familie/Verwandtschaft.
Wenn die Hausparty langweilig war, dann würde ich da an Silvester nicht hingehen.
Überlegs dir doch einfach noch!
Ps: Ich (14, 8. Klasse, w)feier auch mit meinen Eltern, wir gehen zu Freunden!

Hallo :)

Warum sollte das peinlich sein? Ich bin über 20 und Feier dieses Jahr auch mal wieder mit meiner Familie, auch weil ich nach dem letzten Silvester um ehrlich zu sein keine Lust habe um 00:00 Uhr in der Stadt zu sein.

Wenneea dir sogar Spaß machen würde mit Familie zu feiern bleib zu Hause. Auf Events wirst du schon noch Zeit haben zu gehen. 

Sei froh dass deine Familie überhaupt feiert, da bei mir gar nichts gemacjt wird

Was möchtest Du wissen?