Ist es peinlich sich bei Turnieren anzumelden wenn die anderen besser sind als man selbst (Tennis)?

5 Antworten

Hallo,

ich würde es auf jeden Fall versuchen. Die LK hat nicht so viel mit dem eigentlichen Tenniskönnen zu tun, meiner Meinung nach. Es ist durch aus möglich mit LK 20 andere Lk 14 zu schlagen. So war es zumindestens bei mir :) ansonsten kannst du dir dadurch auch eventuell neue Trainingspartner ergattern. Die bringen dich dann auch nach vorne.

Und im nu bist du selber LK 14. 

Gruß

P.s.: Wenn man viele Tuniere spielt bekommt man sehr viele Punkte, egal ob man gut ist oder nicht. Daher kann man schwer vergleichen ob ein LK 14 Spieler der viele Tuniere spielt besser ist als ein LK 20 Spieler, der nie Tuniere spielt. :)

Liebe Shesonfire,

ich denke dass man immer von mal zu mal besser wird. Und es steht ja nicht von Anfang an fest das du letzer wirst. Beim Sport spielen viele Faktoren eine Rolle, die man vorher gar nicht weiß. Vielleicht sind die anderen auch nicht immer 100% fit. Ich würde es versuchen! VG Lisa

Wieso soll das peinlich sein? Stell dir vor, wie stolz du bist, wenn du doch gewinnst. Dein Ziel ist es doch wohl, immer besser zu werden. Das kannst du nicht, wenn du immer gegen Leute antrittst, die dich gar nicht herausfordern. Die andere Leistungsklasse kann deinen Ehrgeiz sicher steigern.

Wie ist das System im Tennis genau?

Ich möchte die Sportart "Tennis" verfolgen. Nun ich habe gehört; es gibt 4 Grand-Slam Turniere. Dort sind ja die "guten" Tennisspieler dabei.

Aber was ist mit den anderen Turnieren? Ich habe etwas von "ATP 250" gehört. Ein solches Turnier findet fast jede Woche statt. Sind da auch gute Spieler (wie z.B. Roger Federer) dabei? Und wo kann man diese Matches anschauen? Werden da alle Matches im Fernsehen (SRF 2) übertragen oder kann man die unter SRF-Sport ansehen?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Besser Tennis spielen ?

Hey Leute, ich hab ein Problem. Und zwar bin ich wirklich schlecht beim Tennis. Ich bin zusammen mit 2 anderen Mädchen in einer 3er-Gruppe. Diese 2 Mädchen sind um einiges besser als ich, obwohl ich mit einer von den beiden zusammen angefangen habe. Ich spiele nun schon seit einiger Zeit Tennis und hätte aus diesem Grund auch schon um einiges besser sein sollen. Seit ein paar Wochen fühlt es sich irgendwie so an, als ob ich, anstatt besser zu werden, immer schlechter werde. Ich habe keine Ahnung wieso. Irgendwie wird meine Kraft immer weniger, ich treffe den Ball nicht mehr so oft wie früher und ich reagiere immer langsamer. Leider besteht für mich auch keine Möglichkeit, noch zusätzlich Training zu bekommen, da uns dafür das Geld fehlt. Habt ihr irgendeine Ahnung, woran das liegen könnte ? Oder vielleicht Tips, wie man besser werden könnte, ohne dass man zusätzlich Training bekommt ? Oder irgendwelche anderen Tips, die mir helfen könnten ? Danke schon mal

...zur Frage

Vorne & hinten bandagieren?

Also meine RB hat im Moment Gamaschen an im Training an (nur vorne), nun möchte ich ihm aber Bandagen kaufen. Und zwar die von Felix Bühler Crystal Dream. Also an Turnieren tragen Pferde ja immer vorne und hinten Bandagen, da ich aber keine Turniere gehe wäre es nötig Gamaschen auch hinten drauf zu machen? Und meine 2. Frage ist, sollte ich dazu eine Bandagierunterlage kaufen?

Min froh um jede produktive Antwort! :D

...zur Frage

Was macht der Bundestrainer ausserhalb der Turniere?

Ich meine, Jogi Löw kann ja wohl nicht die ganze Zeit irgendwelche Taktiken ausdenken oder Spieler anschauen, wie die im Clubfussball spiele. Training ist auch nur vor den Turnieren; also was arbeitet der? :D

...zur Frage

Wie werde ich besser im Tennis?

Also ich spiele jetzt seid 5 Jahren Tennis und habe auch Training... Ich investiere sehr viel in diese Sportart z.B. Schaue ich mir regelmäßig Matches an ( im Fernsehen), habe Training, lese Bücher zum Thema und tue etwas für meine Fitness. Jedoch hab ich das Gefühl das es nicht reicht und ich noch mehr machen sollte damit ich besser werden kann! Hat jemand noch Tipps oder Vorschläge etc... Danke schonmal im Voraus! Lg! ;) ( ich bin 14 Jahre alt!) 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?