Ist es okay einmal im Leben Schule zu schwänzen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

OMG du hast elsl im Leben die Schule geschwänzt, jetzt kommst du sicher ins Gefängnis:)
War nur Spaß, ich kenne Leute die andauernd die Schule schwärzen, da macht einmal dich garnichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm kann auch schief gehen. Kenne Schulen die schicken sofort die Polizei los um die Schüler zu suchen. Am besten immer der Klasse mitteilen das man geht, die können das dann dem Lehrer erklären, dann gibt's nur ärger mit den Lehrern xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab zu meiner schulzeit auch ein paar mal geschwänzt( bin 18 ist nicht so lange her :D ) Frz oder profil unterricht. Da hat es die Lehrer halt nicht gejuckt. aber du solltest dir merken dass sowas meistens rauskommt.

Also wegen dem moralischen Aspekt : mach das nie wieder!!

ehliche Meinung: überleg dir wenn dann ne gute Ausrede oder geh einfach zum arzt und lass dich krankschreiben machen die meisten so ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lehrer haben auch keine Lust mehr. Deswegen der ganze hohle Kram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es steht nicht auf dem Zeugnis,aber es ist falsch. Ich bin in der Oberstufe und habe noch nie geschwänzt(nicht beabsichtigt,einmal durch eine Fehlinfo) und einmal ist nicht schlimm,aber es macht keinen guten Eindruck. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein mal ist kein mal und zwei mal ist ein mal zu viel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gute an Deiner Geschichte ist Dein schlechtes Gewissen. Wiederholungen sind da nicht sehr wahrscheinlich.

Für das eine Mal kannst Du die Absolution haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja macht jeder mal!
Und selbst wenn jetzt irgendwer hier antwortet das man lieber lernen sollte kann ich dir sagen jeder macht es mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFl3sh15
22.07.2016, 11:10

Woher willst du wissen das es jeder mal macht ? Also ich z.B habe es noch nie gemacht ^^

0
Kommentar von sol88
22.07.2016, 13:33

Ober Streber ausgenommen XD

1

Ein mal ist schon ok, aber es sollte nicht zur Regel werden. Es gibt eine Schulpflicht hier in Deutschland und wenn Du die nicht einhältst wird dich irgendwann die Polizei abholen und das willst Du doch sicherlich nicht, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Findet ihr das okay, dass man vll ein mal in seinem Leben Schule schwänzt?

Wahrlich, ich sage dir: dir wird vergeben werden!

Ich schätze, fast jeder Schüler hat irgendwann einmal ein Schulstündchen geschwänzt.  ;-)

So, jetzt mach dir keinen Kopf mehr, sondern genieße deine Ferien - und sündige hinfort nicht mehr.  :-))

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gut hab ich auch vor den ferien gemacht xD wir sind auch in der freistunde nachhause gegangen und haben uns nachos geholt und sind dann zu spät gekommen aber haben einfach die ganze zeit nachos gefuttert xD gymnasialniveau ich weiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es okay einmal im Leben Schule zu schwänzen?

Selbstverständlich ist das okay. Es wäre auch völlig okay, überhaupt nicht in die Schule zu gehen.

http://www.leben-ohne-schule.de/schulfrei.html


Ich könnte Dir hunderte solcher Links schicken. Gib mal Leben ohne Schule bei Google ein.

Ich gratuliere Dir zu diesem Schritt. Es zeigt, dass Du noch selbstständig denken kannst. Das solltest Du öfter wiederholen.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sol88
22.07.2016, 13:34

In Deutschland gilt aber die Schulpflicht

0

Hallo Choclatelover12!

Süß.

Wenn ich so denke wie oft ich schon geschwänzt habe... Puuuh!

Aber du hast Recht, es ist eigentlich falsch, die Schule zu schwänzen! Zumindest dann, wenn gerade wichtiger Stoff in der Schule durchgenommen wird. So kurz vor den Ferien ist das ja aber nicht der Fall!

Aber hast du denn wenigstens "geschickt" geschwänzt?
Wenn du, ohne dich abzumelden, einfach gegangen bist, kann das Konsequenzen für dich haben. Wenn du dich aber abgemeldet bzw. krankgeschrieben hast, ist doch alles in Butter!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Choclatelover12
22.07.2016, 17:04

Hallo :) 

& Vielen Dank für deine Antwort!

Ich sags mal so hätte ich "geschickt" geschwänzt, hätte ich keine Gewissensbisse xD 

Nein, ich bin einfach ohne Abmeldung und ohne irgendwas zum Lehrer zu sagen mit meiner Freundin gegangen:) Unsere Klasse hat dem Himmel sei Dank einen sehr guten Zusammenhalt sodass viele bescheid wussten und dicht gehalten haben vor dem Lehrer. Und unsere Lehrerin davor hat die die sowieso gefehlt haben nicht ins Tagebuch eingetragen ... ich bin mir nicht mal sicher, ob sie mich überhaupt bemerkt hat heute morgen, weil wir einen Film geguckt haben und einige gefehlt haben😊 Danach haben meine Freundin und ich einfach den Moment genutzt und sind gegangen... aber ob das soo geschickt war weiß ich jetzt auch nicht 😅

LG!:D

0

Ich finde es okay, denn es ist einer der letzten Schultage und somit finde ich es nicht so schlimm, denn ihr habt nur Filme geguckt und nichts nützliches gemacht. Du brauchst kein schlechtes Gewissen haben solange es nur 1x vorgekommen ist. In meine Klasse schwänzen die Leute andauernd :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, okay ist es nicht aber wie du schon sagtest. Fast jeder hat es schon mal gemacht. Ich hab auch mal die Schule geschwänzt. Meinen Abschluss hat es mich nicht gekostet. Von daher ¯\\_(ツ)_/¯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?