Ist es normal, dass ein Papagei nur auf eien Bein steht?

5 Antworten

Wenn er sich ausruht oder schläft, dann ja. Zieht er es jedoch die meiste Zeit ein, scheint er es schonen zu wollen und man sollte dies dann von einem vogelkundigen Tierarzt untersuchen lassen, um die Ursache hierfür zu finden!

Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Von diesen wird dann gerne einfach eine Spritze mit Vitaminen mitgegeben oder ein Antibiotikum, ohne das Tier weiter untersucht zu haben...

Vogelkundige Tierärzte findest du auf folgenden Listen:

welli.net/tierarzt-liste.html

vwfd-forum.de/viewforum.php?f=232

Eine weitere Strecke und die Kosten sollten einen nicht daran hindern, wenn es um die Gesundheit des Tieres geht.

In Tierkliniken gibt es hin und wieder auch Tierärzte, die sich mit Vögeln auskennen. Einfach bei einer in eurer Nähe anrufen und erkundigen. Ansonsten zu einem der Tierärzte auf der Liste fahren, auch wenn dieser weiter weg ist. Tierkliniken sind im Übrigen täglich und rund um die Uhr erreichbar. Auch bieten Kleintierpraxen Notdienste an (hier bitte unbedingt zu einem vogelkundigen gehen). Einfach die Ansage auf dem AB abwarten.

Schaut ihr euch schon nach einem Artgenossen für den Papagei um?

einen Rostkappenpappagei

Bitte holt einen zweiten dazu, holt Euch bzgl. der Vergesellschaftung evtl. fachmännischen Rat.

Euer Vogel leidet ansonsten bis zu 30 Jahre lang an Einsamkeit.

Nach Bein OP das eine Bein viel dünner, normal?

Vor 2 Wochen wegen eines schlimmen Beinbruchs war die OP und jetzt ist das eine Bein viel dünner als das andere...normal? Und ja der Hausarzt hat Ferien -.-

...zur Frage

Probleme mit meinen Papagei , was tun?

Hallo , wir haben für circa einen Graupapagei in unseren Garten gefunden , er war total ausgehungert und erschöpft , also nahmen wir ihn auf . Er hat keinen Ring um Fuß und wir wussten nicht wem er gehörte , also entschieden wir uns nach einiger Zeit ihn zu behalten . Er war relativ zahm , biss nicht und man konnte ihn problemlos streicheln. Doch seit circa 4-5 Monaten fängt er an nach dir zu schnappen und wirkt grundlos immer ängstlicher und verstörter . Er möchte nicht auf dem Arm und wenn man zu nah kommt plustert er sich auf . Außerdem reißt er tagtäglich mindestens 2 Stunden an seinem Napf rum was sehr laut ist und wenn man ihn anschaut hört er auf bis man wieder wegschaut . Ist das ein Zeichen dafür das er mehr Aufmerksamkeit möchte ? Wenn er nicht so ängstlich wäre und man ihn problemlos aus dem Käfig nehmen könnte ohne das zubeißt würde er mindestens 1 Stunde am Tag uns im Wohnzimmer rumfliegen was aber nicht möglich ist da er nicht mehr zurück in den Käfig geht. Was ist los mit meinem Papagei und was kann ich machen um ihn die Angst zu nehmen damit ein gutes Tier Mensch Verhältnis entsteht? ( Bitte keine Kommentare wie "Gib den Papagei ab" oder Ähnliches . Wir arbeiten an dem Problem )

...zur Frage

Mein Freund hatte einen mehrfachen Bruch am Bein und trägt seit mittlerweile 6 Wochen einen Fixateur am Bein, wie lange müsste es ungefähr dran bleiben??

wie lange wird die Heilung dauern und wird er wieder normal laufen können ? Er ist 27 Jahre alt.

...zur Frage

Bein Gebrochen und Langeweile, was kann man so machen?

Hallo, ich habe mir mein Bein Gebrochen, da ich mein Bein schonen soll und ich nur mit Krücken laufen kann bin ich die meiste Zeit in meinem Zimmer und sterbe vor Langeweile :D Was kann man so gegen Langeweile tun ? (Bin M. 19)

...zur Frage

Alle 4 Monate meine Periode?

Hallo! Ich bin jetzt 15 1/2 Jahre alt und habe seit ca. 2 1/2 Jahren meine Tage. Zwar regelmäßig doch eben nur alle 4 Monate. Zur Zeit sind es sogar noch über 2 Wochen länger. Ist das normal? Und wann stellt sich das richtig ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?