Ist es normal das ich in der Pubertät Angst vor Krankheiten haben also von Krebs und sowas immer wenn was nicht stimmt denke ich immer es wäre was schlimmes?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar ist das normal: Du setzt Dich mit Dir selbst und der Welt auseinander und lernst gerade in der Pubertät eine Menge über Dinge, die existieren. Und da fragt man sich, was wäre wenn. Ganz normal. Mit der Zeit lernt man damit, umzugehen und zu diffrenzieren, denn ansonsten würde man sich nur fertig machen. Man lernt halt, nicht jeden Teufel an die Wand zu malen: So lange man sich gesund fühlt, ist alles O.K. Ansonsten mal eben schnell zum Arzt und der gibt (bestimmt) Entwarnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DerHelfer8

Was ist schon normal, vielen haben in der Pubertät irgendwelche Sorgen, ich kenne das auch mit der Angst vor Krankheiten, das kommt vielleicht davon, wenn man sich zu früh Medizinische Informationen, die man noch nicht komplett versteht.

Hypochondrie entsteht in den meisten Fällen aus Halbwissen und genau da muss man auch ansetzen um das wieder loszuwerden.

Das beste was du machen kannst, ist dieses Halbwissen "aufzufüllen" und die entsprechenden Sachen richtig durchzulesen oder erklären zu lassen, damit du genau weißt, dass nichts schlimmes ist.

Positiver Nebeneffekt des ganzen ist dann, dass man anderen am Ende mit seinem Wissen helfen kann.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in keinem Alter normal!

Wissen Deine Eltern von Deinem Problem? Es könnte sein, dass es im Laufe der Zeit immer ärger wird.

 Es ist gut, dass Du Dir Gedanken machst, ob das in Ordnung ist. Red einmal mit Deiner Mutter darüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du bist ein Hypochonder.
Das hat nichts mit der Pubertät zu tun und ich kenne in meinem Alter auch niemanden mit solchen Problemen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von manaam
06.09.2016, 22:50

Doch doch, da bist du nicht alleine. 

0

Was möchtest Du wissen?