Ist es normal bei einer kanppen körpergröße von 1,55m körbchengröße 75D zu haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast die Gene deiner Eltern erhalten. Wenn die normal sind bist du es auch. Akzeptiere dich so wie du bist. Was soll die Körpergrüße mit der Körbchengröße zu tun haben.

Du bist normal, keine Sorge. Du kannst die Größe deiner Brüste nicht beeinflussen, Wachstum und Größe sind genetisch festgelegt.

Normal ist gar nix, ungewöhnlich ist es schon. Aber es gibt auch nur wenige Rothaarige, und die sind auch nicht krank oder so. Ich denke, du solltest es erstmal einfach akzeptieren - klar, es ist ne größere Umstellung als A oder B, aber vielleicht findest du es irgendwann ja auch richtig toll (wie viele rennen dafür zum Chirurgen???)... Achte auf vernünftige (Sport-)BHs und pass auf dich auf - solltest du deshalb Rückenprobleme kriegen, kannst du sie immer noch verkleinern lassen, aber vielleicht wächst du auch einfach noch ein paar Zentimeter und hast dann 80C oder 85B...

gut argumentiert, könnte es nicht besser machen :)

0

Anormal ist in dieser Hinsicht überhaupt nichts. Allerdings fällt bei den Proportionen eine große Oberweite natürlich mehr auf, erscheint im Vergleich zum Körper noch größer.

Es gibt kein normal oder nicht normal. Warte erstmal ab wie sich deine Brust weiterentwickelt. Bei manchen Mädchen kommt auf einmal viel Busen und dann bleibts komplett stehen. Wenn dein Busen weiterwächst musst du halt abschätzen was du machen willst. Viele Frauen leiden unter zu großem Busen, nicht nur Optisch da die Schwerkraft seinen Dienst tut, sondern auch gesundheitlich.

Es gibt weder ein "Normal" noch ein "Unnormal". Jeder Mensch ist anders, es gibt die Großen, die Kleinen, die Dünnen, die mit etwas Hüftgold, ja und es gibt auch große und kleine Brüste. Das ist doch das Schöne, dass wir alle so verschieden sind. Sonst wäre das Leben doch langweilig;-) Und ein Tipp noch: Egal was, vergleiche Dich nie mit anderen Menschen. Du bist so wie Du bist und das ist ok so!

Es kommt immer draufan:

"Dünne" Frauen: Bei dünnen Frauen ist es meistens so das sie kleinere Brüset haben... Es kann aber auch sein, das sie C oder D haben. Wenn deine Mutter grosse Brüste hatt, ist es meistens so dass das Kind, also du, auch grosse Brüste hatt.

"Dicke" Frauen: Bei dicken Frauen gilt das gleiche wie vorhin... Wenn die Mutter grössere hatt, hast du auch... Und dickere Frauen, haben genrell grössere, da sich das Fett nicht nur an Bauch oder Beinen festsetzt, sondern auch an der Brust!

Hoffe konnte weiterhelfen

Mit Freuntlichen Grüssen:

Seve1414

Was möchtest Du wissen?