Ist es normal als Mädchen 1.76m groß zu sein?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :) mach dir darüber bitte keine Gedanken! Ich war zwar auch lange Zeit die Größte von meinen Freundinnen, was mich echt angekotzt hat aber mittlerweile mag ich meine Größe :) Ich bin auch w und ganz genau 1,76 groß und  das momentan einzigst negative an meiner Größe ist, dass meine Mutter mich manchmal dazu nötigt die Sachen aus dem aller obersten Schrank zu holen!

Der Junge/Mann der dich nach deiner Größe definiert ist ein Idiot! Und außerdem sind wahnsinnig viele Models so groß bzw. sogar noch größer als du^^ das hat nichts mit "unweiblich" zu tun ;)

LG :)

Das liegt dann aber an deiner Einstellung und nicht an deiner Größe..

Selbst wenn es nicht normal wäre, was würdest du machen, deine Beine ein Stück absägen?

Es gibt auch Jungs, Männer die groß sind und auch auf große Frauen stehen und es gibt Jungs, Männer die auch größere Frauen haben, schau dich mal bei Promis um.

Du hast den Vorteil, dass du modemässig mit viel mehr Muster spielen kannst, was kleinere Frauen niemals tragen könnten.

Also spiele mit deiner Größe damit und du wirst dich schon etwas weiblicher fühlen.

Genau wie bei allen anderen Sachen dem Aussehen betreffend kommt es hier ganz auf den Geschmack des einzelnen Junges / Mannes drauf an.

Mir selber kommt es nicht so auf die Grösse drauf an und persönlich finde das jede Grösse ihre Vorteile hat.

Also mach dir darüber keine grossen Gedanken :D

Was heißt schon normal? Statistisch bist du größer als der Durchschnitt. Ich finds aber gut, wenn ich mich beim rumknutschen nicht so weit runterbeugen muss, daher finde ich große Frauen toll :)

Ich bin auch einer der größten:) ist doch nicht schlimm .. topmodels sind auch mega gross :) der größte Nachteil daran ist das man sich vlt mit hohen Schuhen unwohl fühlt weil man zu gross ist aber das geht glaube ich weg also dieses unwohlfühlen:))

Was möchtest Du wissen?