Ist es im Wärmepumpentrockner auch so warm wie in einem Umlufttrockner?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist ja der Grund für die Stromersparnis. Es wird mit viel weniger Heizenergie gearbeitet. Dafür braucht die Füllung aber 3 Mal so lange. Für mich ein Grund, nicht auf diesen Zug umzusteigen. Ich habe keine Lust 3-4 Stunden das Teil laufen zu lassen, bis endlich die Wäsche getrocknet ist. Ähnlich lange braucht Wäsche, wenn sie nicht in so einen Trockner kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?