Ist es falsch, aggressiv zu werden?

214 Antworten

Ich bin eher für Selbstbeherrschung. Wenn man spürt, dass die ganze aufgestaute Energie überhand nimmt, sollte man in einem ruhigen Moment mal nachdenken, ob ein Gespräch mit dem Chef notwendig ist, weil man sich überfordert fühlt o.ä.

Mir hilft bei Aggressionen immer Sport. Wichtig ist für mich dann, einfach nur laufen zu gehen oder in anderen Worten: mach einen Sport, der technisch nicht anspruchsvoll ist - bei dem du nichts falsch machen kannst. Das würde das Ganze nämlich nur schlimmer machen und man fängt an, wütend auf sich selbst zu werden, im Extremfall kann es zu Selbstverletzung kommen.

Versuch also, dich zu beherrschen und geh´, wenn die Arbeit vorbei ist, einfach mal laufen - am besten, bevor du anderen Menschen begegnest ;)

Und im Büro hilft Bewegung. Wenn du einen Raum für dich hast, mach ein paar Hampelmänner, Butt kicks, Burpees, lauf auf der Stelle, ...

Ansonsten geh´einfach mal ´rum und sammle Müll der Kollegen ein und bringe ihn weg. Bringt nämlich a: Bewegung und damit die Option einer leichten Kontrollmögichkeit und b: Dann verzeihen sie dir bestimmt auch mal einen etwas harscheren Tonfall ;)

Wenn du die Möglichkeit hast, dann gehe in die Natur - auf jeden Fall hinaus ins Freie- atme ganz bewusst mehre Male tief ein und aus und suche dir Bilder aus dieser Umgebung, die Dir gefallen und Deine "Seele" berühren. Hast Du nicht diese Möglichkeit, dann gehe zum nächsten Waschtisch und lasse kaltes Wasser über beide Unterarme(da,wo der Puls fühlbar ist) darüber laufen, trockene Dich ganz in Ruhe ab und versuche an etwas "Schönes" zu denken und Dich zu entspannen. Sage zu Dir selbst: Ich lasse mich nicht von Euch ärgern! Versuche mit jemand ein kleines Gespräch zu beginnen, um auf andere Gedanken zu kommen. Denn bei manchen Dingen braucht jeder von uns eine kleine Auszeit.

Wenn Du wieder einen "miesen-Tag" hast, bedenke: auch der geht vorbei. Versuche das Beste daraus zu machen: nichts wird so heiß gegessen, wie gekocht. Leider ist das Leben selten ein Zuckerschlecken. Suche stets nach positiven Lösungen - manchmal hilft auch eine Nacht darüber zu schlafen (geht im Büro aber schlecht).

Auch Gebete können sehr helfen. Nur nicht aufgeben.

Vielleicht hilft es Dir - viel Glück

Ob die Frage so richtig gestellt ist, sei einmal bedenklich dahingestellt!

Denn, müßte die Frage nicht eher lauten, macht es Sinn aggressiv zu sein? Dass alle Menschen in verschiedenen Situationen aggressiv werden können, ist doch klar. Es ist ja nur eine Frage der Selbstbeherrschung.

In manchen Situationen ist es richtig und sinnvoll aggressiv zu reagieren, wenn man angegriffen wird beispielsweise, um den Gegner abzuwehren.

In anderen Situationen kann aber genau das Gegenteil der Fall sein, beispielsweise bei Kontakt mit der Polizei, erreicht man mit Aggressivität nur Nachteile z. B. die Festnahme und evtl. auch noch Verwarnungs- oder Bußgeld.

Versuch etwas an der momentanen Situation zu ändern. Wenn dir das manchmal alles zu viel wird, versuch einen Moment Abstand von der Arbeit etc. Zu gewinnen , du kannst ja z.B. ein paar Minuten an die frische luft gehen :)

An sich ist aggression nichts falsches und was ganz normales. Auch wenn es nicht immer gesund für den Kreislauf ist bzw. angenehm für das Umfeld.

Es kommt drauf an, was man gerne mag zur Entspannung. Wenn jmd. gerne ließt, dann soll er lieber lesen oder z.B. Wer sich durch Sport entspannen kann, sollte mal kurz spazieren gehen.

Was möchtest Du wissen?