Ist es ein fotografisches Gedächtnis ?

2 Antworten

Nein - alles ganz normal. Fotogr. Ged. bezieht sich auf eine Fähigkeit, die kleine Kinder bzgl. visueller Fähigkeiten noch haben, die dann aber mit der Reifung des Gehirns verloren geht. Wer trotzdem diese Fähigkeit noch hat, hat entweder einen Hirnschaden oder falls später dieses Phänomen auftritt im Leben, irgendeine bedenklichen Einfluss auf das Gehirn erfahren (Drogen, Unfall, Traume etc.).

von einem eidetischen gedächtnis spricht man dann, wenn man bestimmte ereignisse wie eine szene vor sich sieht. du hast einfach nur ein gutes gedächtnis was verschiedene situationen angeht. ich kann mich auch nach jahrzehnten noch an verschiedene situationen erinnern (besonders im job) vergesse aber meistens direkt was ich morgens auf den einkaufszettel geschrieben habe.

Was möchtest Du wissen?