Ist es eigentlich okay, wenn man als Frau auf die Herrentoilette geht, weil bei den Damen mal wieder Stau ist?

17 Antworten

Natürlich ist das ok, ich habe keinerlei Probleme damit. Warum auch? Ich war auch schon auf Damentoiletten, wenn es nicht anders ging. Allerdings stand dann auch jemand draußen und hat die Damen vorgewarnt, die da hinein wollten. Die wenigsten Frauen hatten sich daran gestört, daß ich dort war.

Ich stell mir das jetzt halt so vor!! ;-)))

0
@solf1

Du meinst, ein Drache auf der Damentoilette?!

0
@solf1

solf, DAS glaub ich Dir sofort und unbesehen gggg

0

Es herrscht "Gleichberechtigung", wenn Frau dann die Kabinentür auch offen lässt.

Wäre das dann auch ok, und würde sich Frau daran auch nicht stören ?

Ich meine, wäre es ok wenn die Männer dann an der offenen Tür vorbeilaufen (nicht gaffend) ?

Damit beantwortet sich die Frage dann ja wohl von alleine.

Nein, das ist natürlich absolut nicht OK. So etwas ist eine völlige Frechheit. Umgekehrt würde das ja noch eher gehen, da Damen alle ihre Kabine haben, aber bei Männern wird ja offen gepinkelt und niemand läßt sich dabei gerne zusehen.

Wie kommst Du nur auf so eine Idee?

und warum stellen sich dann die Männer an den Straßenrand und lassen sich von hunderten vorbeifahrenden Autofahrern (ich nehme an gerne) zusehen???

..deine Argumentation hinkt gewaltig!

0

Frage ich mich auch!

1
@solf1

Leute, das ist doch extrem einfach: 1) Nicht ALLE Männer lassen sich gerne dabei zusehen und es gibt sehr viele Männern, die sich eben nicht geschmacklos an den Straßenrand stellen. 2) Manch einer der Straßenpinkler sieht es vielleicht als Notfall an und entscheidet selbst, ob er gesehen werden möchte. Wenn aber eine Dame in eine Männertoilette geht, dann werden Männer zur Schau gestellt, denen dies vielleicht sehr unangenehm ist.

Wie auch immer: Es gibt getrennte Toiletten und die Intimsphäre sollte man unbedingt respektieren!

1
@Kajjo

Sehr gut erklärt! Sollte eigentlich jeder begreifen.

0

zusehen nicht, aber vielleicht helfen ?

0

Habe ich auf Festen auch schon gemacht, nach dem mir Männer es angeboten haben. Kein Problem! Ich würde aber nie gehen wenn Männer drin sind. Also nur wenn Kabinen da sind. Habe übrigens auch schon Männer in der Damen Toilette angetroffen. War für manche besser als der unfreiwillige Schwimmkurs.

Wenn ich auf einem Seminar o.ä. bin - kein Problem. Im Restaurant wäre ich auf jeden Fall verblüfft - und würde vielleicht daneben pinkeln vor Lauter Hinschauen, ob ich richtig gesehen hab.

Aber im prinzip haut es mich nicht ins Grab und es gibt ja genug Männer, die sich auch nicht daran stören, wenn sie am Strassenrand einfach mal ihren Strahl abstellen...

Was möchtest Du wissen?