Flohmarkt und das natürliche Bedürfnis: Damen- oder Herrentoilette?

 - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)  - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)  - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)  - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)  - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)

49 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun, meine liebe Angelina.

Verklemmt oder spießig bin ich keinesfalls, allerdings würde ich mich schon ärgern, wenn ein Frauenzimmer sich in eine Männerkabine zum Wasserlassen begeben würde. Das sollte mal ein Mann wagen.

Volle Blase hin oder her, wo bleibt da der Anstand?

.


.

Ist es eigentlich okay, wenn man als Frau auf die Herrentoilette geht, weil bei den Damen mal wieder Stau ist?

.

beantwortet von WolfRichter am 9. Oktober 2007 21:31

Eine Frau, die auf die Herrentoilette geht, ist keine Dame.

Ich halte das schlicht für eine Unverschämtheit.

.

beantwortet von solf1 am 9. Oktober 2007 21:25

Ja,ich finde dies voll daneben! Aber nur, weil es umgekehrt zu einem Polizeieinsatz kommen würde! So siehts aus mein Damen!!!

.

beantwortet von Discoopa am 9. Oktober 2007 21:25

Na,das geht ja überhaupt nicht.

Auch Männer wollen mal alleine sein.

.


.

Aber wenn Du auf der Herrentoilette "auf den Geschmack gekommen bist" und zukünftig ebenfalls ein Pissoir (wir Profis sagen: Stehtoilette) benutzen möchtest, dann kann ich Dir das Modell Lady Pi ans Herz (bzw. an die Blase) legen.

gentner.de/Gentner.dll/0280999MTg4MzEx.PDF

.

Leise pieselt das Reh... - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette) Ohne Worte - (Toilette, Damentoilette, Herrentoilette)

Lieber Buchfink!

Weshalb so grantig heute?Ist Dein Mixtape nicht gut angekommen?Tja...hättest Du es mal lieber gleich zu mir geschickt!


Das Wasserlassen ist doch ein natürliches Bedürfnis.Ich verstehe nicht,weshalb es überhaupt getrennte Toiletten gibt.Bei mir zu Hause gibt es auch nur ein Klo.


Und in unserem Weiberhaushalt (Töchting und ich) dürfen auch Männer pieseln gehen.Ich bin da sehr kulant.lol

0
@knusperfrau

Das Wasserlassen ist doch ein natürliches Bedürfnis.Ich verstehe nicht,weshalb es überhaupt getrennte Toiletten gibt.Bei mir zu Hause gibt es auch nur ein Klo.

Versuch doch mal als Mann (okay, das wird für Dich schwer umzusetzen sein) in eine Damentoilette zu gehen.

Entrüstete Frauen und einsatzbereite Polizisten sind garantiert.

0
@Buchfink

Buchfink

PENG -----> Eigentor! ;-P

Wie schön, dass Du den Link dabei gepostet hast, Du hast die „positiven Antworten“ unterschlagen ;-D

.

beantwortet von gri1su:

Natürlich ist das ok, ich habe keinerlei Probleme damit. Warum auch? Ich war auch schon auf Damentoiletten, wenn es nicht anders ging. Allerdings stand dann auch jemand draußen und hat die Damen vorgewarnt, die da hinein wollten. Die wenigsten Frauen hatten sich daran gestört, daß ich dort war.

.

beantwortet von Eastside:

Ich weiß nicht, wie das Männer finden, aber nachdem die Herrentoilette eh meist unbenutzt ist, mache ich das auch so, wenn bei den Damen mal wieder großes Gedränge herrscht ;-)) ..außer es ist eine strenge Klofrau da, die hat mich auch schon mal rausgeholt.. gg

.

beantwortet von Knowledge:

...... Von mir aus dürften Frauen dann auch mal auf die Herren-Toilette. Sie müssen sich dann halt nur vernünftig benehmen; ist ja klar...ggg.

.

beantwortet von Samml:

....... Ich hätte damit kein Problem, hab auch schon erlebt das eine Klofrau umgeleitet hat, bei getrennten Pipianlage ist es doch wirklich kein Problem. Mit vollgemachter Hose weiter fahren/gehen wär schlimmer und ekeliger.

.

beantwortet von Schiebedach:

Ich hätte als Mann da kein Problem, da ich selber weiß, wie das ist, wenn "es drückt". Und was das Hinsehen angeht: M.E. haben alle Frauen sowas schon im Film gesehen (ohne Pinkelscene kein Prädikat "besonders wertvoll") und zweitens waren doch fast alle schon mal in einer Sauna (da wird sogar ohne Vorhang gemeinsam geduscht) Fazit: Für mich kein Problem.

.

Auszug aus: Ist es eigentlich okay, wenn man als Frau auf die Herrentoilette geht, weil bei den Damen mal wieder Stau ist?

Und nun? ;-P

0
@anqelinajolly

Eigentlich habe ich nur die zitiert, mit denen ich einer Meinung bin.

Diesen Usern wollte ich keinesfalls unterstellen, dass ihre Meinung Allgemeingültigkeit besitzt.

.

Aber ich werde mich demnächst, wenn ich wieder von Polizisten nach meinen Personalien gefragt werde, weil ich wieder eine Damentoilette aufsuchte, auf Angelina Jolie berufen.

0

Ich habe kein Problem, wenn ein Mädchen oder eine Dame auf eine Herrentoilette geht (musste selber auch schon einmal die Damentoilette benuzen, weil die Herrentoilette besetzt war)

ich mache es selber auch so. wenn gerade männer im raum sind grinse ich meist nur und sage entschuldigung und gehe mit 'nem zwinken in die kabine. da kam bis jetzt immer ein lächeln zurück, die konnten sich ja denken warum, hab aber noch nie schlechte erfahrungen gemacht. ich werde das auch weiterhin so handhaben :-)

Sehr mutig loool ^^

0

Freundin lässt sich von anderen beeinflussen - was tun?

Hallo zusammen.. Voerst möchte ich mich für den langen Text entschuldigen.Aber ich bin momentan echt ratlos und weiss nicht mehr weiter!

Ich führe jetzt seit einigen Jahren eine sehr komplizierte Beziehung.Wir hatten häufige Auseinandersetzungen wegen sinnlosen Angelegenheiten.Obwohl manche Auseinandersetzungen zum AUS geführt haben,habe ich immer wieder nachgegeben und ihr verziehen bzw. mich entschuldigt.

Natürlich ist es mir bewusst, dass sie meine Gutmütigkeit jedesmal ausgenutzt hat.Aber das ist mir in dem Moment immer egal gewesen, da ich nicht wollte, dass sie traurig ist -Wobei ich gestehen muss, selbst ziemlich unglücklich zu sein!

Wir haben uns nun schon wieder wegen etwas sinnlosem gestritten unddiese Beziehung beendet und ich bin mir auch sicher,dass sie es bereuen wird und auf meine Gutmütigkeit hofft.

Ich möchte euch deswegen den letzten Vorfall etwas näher schildern:Meine Freundin besuchte heute eine Bekannte unddie redet ziemlich viel wenn der Tag lang ist.Diese Frau ist um die 40 und alleinlebend. Hatte eher viel Pech mit Männern. Meine Freundin ist 25.

(Mir kommt es langsam vor, als würde diese Frau meiner Freundin ihr Glück nicht gönnen unddas bestätigt Sie mit ihrer Art und Weise wie Sie versucht meine Freundin zu beeinflussen.)

Meine Freundin benahm sich nach dem Besuch wieder einmal ziemlich komisch,worauf ich sie natürlich angesprochen habe.Sie verneinte dies und meinte alles sei in Ordnung. Schließlich gestand sie mir,dass sie ihre Zukunft mal wieder vorhersagen lassen hat (Was oft zu Diskussionen geführt hat).

Ihr wurde folgendes "vorher"gesagt:- Ich würde sie betrügen- Ich würde es nicht ernst mit ihr meinen und sie nur ausnutzen- Meine Eltern würden sie nicht akzeptieren würden und wären ggn. eine Heirat- Meine Eltern würden boshafte Pläne schmieden sie loszuwerden

uswusf.

Sie unterstellte mir danach unmögliche Dinge,machte mir vorwürfe als wären die Ereignisse wirklich passiert.

Ich studiere und bin momentan in der Prüfungsvorbereitung undhabe sie darum gebeten mit mir keinen Streit zu beginnen.Sie war wie in Trance und beachtete meine Stimme nichteinmal...Sie redete einfach weiter OHNE PAUSE.. bis mir der Kragen platzte...!

Habe die Beziehung zwar beendet, aber Ihr Terror geht weiter.

Geh ich ran, muss ich mir wieder ihre Vorwürfe gefallen lassen.Geh ich nicht ran, würde ich Ihrer Meinung nach die ganzen Dinge bestätigen.

Ich liebe sie wirklich sehr,aber das geht so einfach nicht mehr weiter!Ich leide nur noch und psychisch nimmt mich das sehr mit.

Was kann ich tun?

Mit REDEN habe ich es oft genug versucht.Das geht paar Tage gut und plötzlich kann es wie aus dem nichts wieder explodieren!

...zur Frage

Was tun wenn man seehr dringend auf Toilette muss?

Ist mir extrem peinlich zu fragen.. Aber ich muss auf Toilette, und mein Bruder kommt einfach nicht aus dem Bad .. Was kann man tun .. (Mädchen)

...zur Frage

Ich versteh die Shakes& Fidget Toilette nicht /:

Hallo Leute Hab neulich bei sfgame ne Toilette bekommen un schon welche Gegenstände runtergesühlt und auch dafür welche bekommen. Bloß sind die nur entweder für Krieger oder für Kundschafter ? Muss es so sein? Denn ich bin Magier und kann somit auch die Gegenstände ned anziehen /: Ich meine .. Verkaufen : bringt nichts .. und ich hab noch keinen Dungeon Turm wo ich es spenden kann.. Kann mir bitte jemand des mit dem WC erklären? Danke im Vorraus :*

...zur Frage

Ständig das Gefühl aufs klo gehen zu müssen doch es kommt nichts?

Also es ist ein bisschen peinlich aber egal. Ich habe seit gestern die ganze Zeit das Gefühl aufs klo gehen zu müssen wenn ich dann gehe kommt nichts. Ich habe keine schmerzen oder so. Und ich habe im Internet gesicht was es sein kann. An vielen orten stand das es wegen stress sein könnte ich glaube das ist mir passoert aber wie wird man das los?!
Danke

...zur Frage

Warum bekommen Kinder meist einen "dicken" oder "harten" Bauch wenn sie pipi müssen?

Warum bekommen Kinder meist einen "dicken" oder "harten" Bauch wenn sie pipi müssen? Woran liegt das?

...zur Frage

Mit Taschentücher hintern abwischen dauerhaft in Ordnung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?