Ist es bereits der Beginn einer toxischen Beziehung?

6 Antworten

Toxisch, keine Ahnung. Anstrengend und belastend, ziemlich sicher. Wir haben da gleich zwei fragwürdige Elemente: bescheid sagen, wenn man weggeht und Kontrolle darüber, wo man hingeht. Toxisch oder nicht hängt aus meiner Sicht davon ab, mit welchen Methoden diese Kontrolle daher kommt und ob er akzeptiert, wenn er nicht bekommt, was er will.

Ich hab mir angewöhnt, darauf zu achten, ob mir ein Mensch ein ungutes gefühl gibt. Und dann auch Konsequenzen zu ziehen. Mir nahe stehende Menschen sollten mir ein gutes Gefühl geben. Hätte es so gemacht wie du.

Ist richtig. Zeigt das er krank ist und extreem eifersüchtig. Nach dem 3 Date schon sowas zeigt dass du es später richtig gespürt hättest. Du brauchst ihm nicht Bescheid geben weil ihr nicht zusammen seid und eine Frau hat was im Club zu suchen

Ganz simpel: egal ob es nach 3 Dates okay ist oder nicht.

Er mag keine Frauen im Club, du bist eine Frau im Club, also passt ihr nicht zusammen - Punkt.

Wenn du es beendest hast, ist doch alles super und du brauchst dir keine Gedanken zu machen.

Er ist nicht in der Position dir etwas vorzuschreiben. Ich wäre da ganz Vorsichtig. Wenn es für dich ein nogo ist, finde ich deine Reaktion für angemessen. Du solltest halt bedenken dass er eine andere Generation ist und über bestimmt Themen anders denkt.

Seine Reaktion zeigt schon von einer dominanten und altmodischen Verhaltensweise. Vielleicht solltest du ihm Grenzen zeigen. Ich würde mir auch in einer Beziehung nicht sagen lassen was ich in meiner Freizeit zu tun habe und was nicht.

Ich würde nicht sagen, dass er krank ist, eher eifersüchtig und empört. Seine Reaktion zeigt auch dass er wahrscheinlich verletzt ist.

1

Ich gratuliere dir zur einzig vernünftigen Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?