Ist er Russe, oder Deutscher?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denk noch mal schnell drüber nach, was du tust, wenn du anfängst, eine Nationalität an den Genen festzumachen....

glaube damit ist es überfordert

0
@lacoma

Ist ja alles kei Problem^^wir reden ja nur drüber^^

0
@Ayumi

Ist ja in Ordnung, man soll über alles reden können!

Aber vor dem Reden wär Denken angebracht (nicht böse gemeint!) - Staaten sind menschengemachte Strukturen und haben mit dem Wesen eines Mensch an sich überhaupt nichts zu tun.

0

Niemand stellt die Frage, ob seine Eltern als Spätaussiedler nach Deutschland gekommen sind. Dann ist er nicht nur Deutscher auf dem Papier sondern in seinen Adern fließt "deutsches Blut", aber auch nur weil Menschen darüber bestimmt haben, wo Landesgrenzen verlaufen - ob man Deutscher oder Russe ist, ist also nicht nur konstruiert es ist sogar scheißegal und es gibt keine "Rassen" unter den Menschen. Also bitte redet über etwas anderes, denn wenn er sagt er fühlt sich als Deutscher, dann hat er sich scheinbar brav integriert.

entschuldigung,aber ihr seid alle so blöd. Wo man geboren ist spielt gar keine rolle,deutsche oder russe ,dass ist nationalität,wo du lebst und welche pass du hast ,dass ist staatsagehörigkeit. also alle die aus Russland kommen sind deutsche,weil viele jahren vorcher viele deutsche in russland gewohnt haben, in geburtsurkunden steht,dass die alle deutsche sind, deswegen sind die alle nach deutschland eingewandert ,weil sonst durften die nicht nach deutschland,die haben,bevor die nach deutschland gekommen sind,bewiesen,dass sie deutsche sind.und als sie nach deutschland kamen, haben die sofort ausweis bekommen,ohne wenn und aber, und die heißen spätaussidler keine AUSLENDER. Die sprechen zwar russisch und in russland geboren,aber in geburtsurkunre steht dass sie deutsche sind. ihr könt mir nicht glauben, oder ihr könnt lachen.aber es stimmt so,es ist war, die klüge Leute wießen und verstehen das. Ein beispiel, mal angenommen ein türke der ist hier geboren,ja er hat ein ausweis,das heißt er hat deutsche staatsangehörigkeit,aber er WAR türke und bleibt für immer ein türke,weil das ist seine gene das ist sein nationalität,und wo er geboren ist spiel gar keine rolle,er wird nie ein deutsche. oder noch ein beispiel, ein deutsche wandert nach amerika aus,er ist deutsche und wird immer deutsche sein,er wird eine amerikanische staatsangehörigkeit haben,aber er ist deutsche,und seine kinder ,die vielleicht in amerika geboren werden, die werden auch deutsche mit amerikanische staatsangehörigkeit. Also er ist ein deutsche mit Migrationshintergrund,kein RUSSE. in Russland geboren heist nicht automatisch ein russe,es stimmt so nicht,wie ihr wießt gibt so viele nationalitäten auf der welt,wenn ein schwarze in russland geboren ist er ist kein RUSSE,obwohl er in russland geboren ist,sein haut ist schwarz,und typische russen sind mit weise haut,das heißt er hat eine russische staatsangehörigkeit,weil er wohnt in russland,aber kein russe. ich widerhole mich, ein deutsche oder russe oder türke dass ist ein nationalität und es spielt keine rolle wo man geboren ist

Was möchtest Du wissen?