Ist ein Tanzkurs mit 14 Jahren (M) notwendig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir schon vorstellen, dass "Mann" mit 14 Jahren noch keine Notwenigkeit in einen Tanzkurs sieht. Allerdings würde ich Dir durchaus raten, einen Solchen mal zu belegen! Ich finde es sehr schade, wenn "Mann" nicht mal die Grundschritte beim Tanzen beherrscht! Und vielleicht findest Du ja doch Gefallen am Tanzen!

Es werden Dir ganz sicher in Deinem späteren Leben ganz viele Situationen begegnen, in denen Du mal das Tanzbein schwingen könntest und dann hast Du einfach keine Ahnung davon WIE!

Alles Gute und tanzen macht ganz viel Spaß ;-)

Danke fürs Sternchen und Dir eine "flotte Sohle"! ^^

0

Ich Habe es gemacht. Klar man sollte es schon können. Ich fand es allerdings Mega fuc*ing langweilig und unnötig. So wie Schule: das meiste braucht man im späteren Leben nicht, trotzdem sollte man nicht schwänzen

Ich finds schon wichtig, wäre ja auch Peinlich, wenn man an seiner eigenen Hochzeit oder so nicht Tanzen kann.

Zumindest Discofox solltest du in der Theorie können

Kann das immer wieder erzählen: Ich wollte überhaupt nicht hin, jetzt bin ich seit 3,5 Jahren dabei und will da nie mehr weg ;)

Macht echt Spaß und kommt bei den Mädels gut an ^^

Eine Woche ist sehr knapp, kannst dir höchstens mal den Grundschritt vom Discofox im Internet angucken, den kannst du eigentlich auf jedes Lied tanzen, bei dem du ein "Bum" hörst (z.B. Time Of Our Lives - Ne-Yo von Pitbull).

Viel Spaß!! :)

Was möchtest Du wissen?