Ist ein Studium Lehramt Gymnasium in Geographie/Chemie/PoWI schwer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lehramt (auch Lehramt Gymnasium) ist immer deutlich einfacher, als ein "Nicht-lehramtsstudium". Du hast vielleicht manche Vorlesungen zusammen mit Studenten die z. B. Chemie ganz normal studieren... Trotzdem sind die Prüfungsfragen für Lehramt meistens einfacher, bzw. es werden beim Lehramt in den Übungen weniger Punkte benötigt, wie von den anderen. Diese Punkte variieren von Uni zu Uni, da wo ich bin ist es halt so wie ich geschrieben hab... auf jeden Fall ist Lehramt immer einfacher, meist deutlich einfacher...

An welcher Uni warst du?

0

Ich denke auch, dass die Fächer für Lehramt eher einfacher sind. Bitte suche dir aber die Fächer nach Neigung aus und bedenke, dass das Studium im Verhältnis zum Arbeitsleben eher kurz ist.

es kommt echt auf die neigung, das interesse und deine persönliche einstellung an.

lehramt an sich ist nicht gerade ein spaziergang. bei uns gibt es dafür einen nc bis 1,3.. selbst da springen noch viele ab, weil es ihnen zu schwer ist. die og. fächer sollten dir liegen, das machts ein wenig leichter

die ingenieure haben es zwar nicht leichter, die studiengänge sind in unserer region oft frei. allerdings sind etliche studenten immer wieder enttäuscht, weil sie zu wenig praxisbezug im studium haben.

du musst wissen, was du möchtest und vor allem auch bereit sein, die notwendigen leistungen zu erbringen. denn geschenkt bekommst du nichts..

lg :)

ICh denke wenn dir diese Fächer liegen dann ist es einfacher als wenn du sie noch nie möchtest , und wenn du super mathe kannst und sowas liegt dir dass studium zum ingenieuer wohl mehr (:

Was möchtest Du wissen?