Ist ein Computer-Netzteil gefährlich?

8 Antworten

Hallo,

Du kannst gern Dein altes Computernetzteil als Labornetzteil für irgendwelche Schaltungen umrüsten. Die Spannungen, die aus dem Netzteil austreten (+12V, +5V etc.) sind ungefährlich, obwohl das Netzteil viel Strom bereitstellt. 

Fatal wäre es, die Leitungen kurz zu schließen. Da ein PC-Netzteil ziemlich Leistungsfähig ist, wirst Du viel Kaboom bei 12V haben - vor allem wenn das Netzteil schlecht oder gar nicht kurzschlusssicher ist. In Lebensgefahr bist Du nicht, da Dir 12V nichts antun können; allerdings besteht Brandgefahr.

Als gutes "Lehrmaterial"kann ich Dir folgendes Video zum Thema empfehlen:

https://youtube.com/watch?v=8xONZcBJh5A

It's not the volts that kill you, it's the amps. (Aber die Volts müssen hoch genug sein)

---

Bei Fragen melde Dich!

LG. Kesselwagen

29

Einzig richtige Antwort hier!

1

So habe jetzt meinen kumpel und meinen Physiklehrer gefragt. Also 12 Volt sind harmlos weil sie können den Körperwiederstand nicht überbrücken. (Spannung:Wiederstsnd=Ampere)

Bei 200 Volt sieht es anderst aus. Hier würde man es nur überstehen wenn die Ampere klein wären bzw der Widerstand klein wäre. Wie in dem Video von Kesselwagen wird das nochmal ausführlich erklärt. 

Also für alle die sich nicht sicher sind sterben wird man nicht unbedingt (Ich hafte nicht) trotzdem sollte man immer sorgfältig mit Strom umgehen

Lg

Kommt darauf an was du damit machst =D klar ist Strom gefährlich =D=D aber auch wichtig : In dem Netzteil ist eine ätzende Flüssigkeit ! Also wenn da etwas ausläuft, sofor die Hände waschen ! Ist mir schon passiert !

5

Also dafür wollte ich es jetzt nicht unbedingt benutzen aber danke für den Hinweis:) Ich will es als "Batterie Ersatz" benutzen für Elektronische Schaltkreise welche ich selber mache.

0
36

Mit der ätzenden Flüssigkeit ist das Elektrolyt aus Elkos gemeint. Vor allem riecht die Flüssigkeit grässlich.... Da muss aber schon was gewaltig schief gehen damit diese Flüssigkeit austritt (abgesehen von geplanter Obsoleszenz).

0

Was möchtest Du wissen?