Ist ein Alaun Kristall giftig?und kann ich den Kristall einfach so liegen lassen?

5 Antworten

Ein alaun Kristall woraus man auch alaun lauge macht ist nicht so. giftig wie zb SalzSäure aber bei Berührung mit den Augen kann das reitze auslösen und bei Verzehr führt das zu Magen krämpfen also lieber nicht essen und gut die Hände waschen ich hoffe ich konnte dir helfen.

Salzsäure ist komplett ungiftig. Und der Rest stimmt auch nicht. "ich hoffe, ich konnte Dir helfen". Warum muss man diesen Satz eigentlich immer anfügen?

0

Es gibt viele verschiedene Alaune, darunter auch giftige, die etwa Thallium enthalten (☞Wikipedia). Die üblichen Alaune sind allerdings nicht giftig, jedenfalls nicht in den Mengen, die man von ihnen verschlucken kann, denn sie schmecken übel bitter.

Kaliumaluminiumsulfat, der "übliche" Alaun, ist ziemlich harmlos, nur adstringierend. Andere Alaune können extrem giftg sein, wie z.B. Chromalaun. Vom Herumliegen schaden sie Dir natürlich nicht, aber ihre schön glänzende Oberfläche kann trüb werden, wenn sie hygroskopisch sind.

Chromalaune sind extrem giftig ? Wir haben hier kein 6wertiges Chrom oder so, aber na gut....

0

Andere Alaune können extrem giftg sein, wie z.B. Chromalaun.

Wie bitte? Seit wann sind Cr3+ -Verbindungen giftig, insbesondere extrem giftig? Dies wirds doch nur, wenn man Lauge und Wasserstoffperoxid zugibt. Aber dann liegt auch Cr 6+ vor, welches wegen seines CMR-Potentials zurecht als stark giftig eingestuft ist.

0

Was möchtest Du wissen?