Ist Edelstahl rostfrei?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

edelstahl ist eine korrosionshemmende legierung und kann im extremfall(sehr lange zeit) oder bei schlechter verarbeitung auch korrodieren also rosten

iRolleder  14.09.2010, 15:30

achso ich habe auch ne edelstahlkette und die rostet schon seit 5 jahren nicht also da passiert nichts

0

Ich hab einen Gastronomie-Servierwagen und frage mich auch, ob ich den draussen stehen  lassen kann.  Wenn Edelstahl so selbstverstaendlich rostfrei ist (wie das Beispiel mit dem Besteck), wieso preisen es die Hersteller dann immer extra so an. Überall steht : Edelstahl rostfrei, als gaebe es auch rostenden Edelstahl. Man bewirbt neues Mineralwasser ja auch nicht als extra nass :-)) !

Es kommt immer auf die Zusammensetzung ( legierung ) an es gibt edelstähle wie zb aluminium die rosten der Rost auf Alu ist weiss.

Man kann aber auch 2 verschiedene edelstähle übereinander legen die sonst nicht rosten. Es könnte passieren das das edlere metall das andere abstosst und somit fängt das Metall dann doch anzurosten das nennt man dann kontaktkorrosion.

gerd47  12.02.2016, 17:58

Du schreibst vielleicht einen Mist zusammen, da rollen sich einem die Zehennägel auf. Seit wann ist Aluminium ein Edelstahl? Das ist ein ganz anderes Metall, es kann ganz gewaltig korrodieren aber es rostet nicht. Rosten kann nur Eisen und Eisenwerkstoffe, also Stahl, Gußeisen usw.

0
Ndalos15  14.02.2016, 19:30
@gerd47

er meint damit den elektrochemischen unterschied zwischen edelstahl und alu ... welches korrosion bei alu und lochfraß bei edelstahl auslösen kann .

0

also edelstahl rostet nicht auch wenn dann selten. was meinst du warum z.b besteck aus edelstahl hergestellt wird.

gerd47  12.02.2016, 18:26

Deine Antwort ist nicht richtig, denn es gibt genügend Edelstähle, die sehr wohl rosten können. Rostfreiheit ist eine Eigenschaft einer Sorte von Edelstählen.

0

Die Bezeichnung "Edelstahl" ist eine Erfindung der Konsumentenwerbung hinter der sich eine Unzahl von mehr oder weniger Rost-hemmenden Stahlsorten verbirgt. Metalllurgisten verwenden das Wort "edel" im Zusammenhang mit Stahlsorten nie.

Edelstahl, Edelholz Edelspeisefisch, Edelschokolade sind alles unehrliche, schwammige Begriffe, ausgerichtet auf Kundenfang.

A. Helmut Fickenwirth - Ingenieur der sich von Berufs-wegen mit Stahlsorten sehr gut auskennt.

gerd47  12.02.2016, 18:23

Es wäre interessant zu wissen, in welcher Fachrichtung du Ingenieur bist. Es gibt ja auch Agrar-, Brauerei-, Textil-, Weinbau-, Druckerei- und sonst noch viele Ingenieure.

0