Ist diese Jacke geeignet für die Waschmaschine?

4 Antworten

Wenn das Waschmaschinenzeichen eingenäht ist, wasche diese Jacke bei 30° vorsichtshalber im Kurzprogramm.

Wenn es Maschinenfest ist, ist das Zeichen ein stilisierter Waschbottich, in dem die Waschtemperatur steht. Wenn nicht, ist eine Hand darin, was Handwäsche bedeutet.

Nicht für den Trockner geeignet: Quadrat mit Kreis innen, mit 1 Punkt versehen, heißt reduzierte Temperatur, mit 2 Punkten heißt normal trocknen, und durchgestrichen steht dafür, dass das Teil nicht für den Trockner geeignet ist!

Lasse die Jacke besser nur bei wenigen Umdrehungen schleudern, damit sich keine Knickstellen bilden. Ich bevorzuge schon ewig Flüssigwaschmittel. Auf einem Bügel trocknen lassen und notfalls in Form ziehen.

Deine Waschmaschine hat sicher ein Programm für Feinwäsche oder Schonwäsche. Das würde ich in jedem Fall nehmen und dann 30° oder 40°C, je nachdem, wie lange sie nicht gereinigt wurde bzw. wie schmutzig sie ist. Und nicht so viel schleudern, maximal 600 bis 800 Touren vielleicht. Und benutze auf jeden Fall ein flüssiges Feinwaschmittel. So sollte eigentlich nichts passieren, die Jacke aber trotzdem gut sauber werden.

Bin im Waschsalon. Hier gibts keine Programme. Nur Temperaturen. Mit oder ohne Vorwaschgang. 

0
@Semmelmaus

Gut, dann mach die 30°C. Kann man das Schleudern denn einstellen? Auf jeden Fall nicht zu viel, sonst verknittert die Jacke total. Vorwäsche würde ich keine machen, es sei denn, die Jacke ist total dreckig. Sonst dauert der Waschgang ja viel zu lange.

0

was steht denn auf dem Schild in der Jacke .... ? Waschanleitung


Warm waschen, gründlich spülen und bei schwacher Hitze trocknen

0

Feinwäsche 30 Grad

Was möchtest Du wissen?