Ist die Welt in der wir leben real?

Support

Liebe ShivaSeven,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Mir scheint, einen Rat suchst Du nicht, sondern suchst vielmehr die Diskussion.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest, kannst Du diese Frage gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" stellen. Hier ist sie eher fehl am Platz.

Viele Grüße

Verena vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Ich muss dich leider enttäuschen. natürlich ist die Welt nicht real, das bin alleine ich. Das Universum entstand nämlich nur um mich hervorzubringen und wird mit mir zusammen auch enden. Der einzige reale Mensch bin damit ich, der Rest ist künstliches Beiwerk.

...sorry...

tja, manchmal wäre es sicherlich nicht schlecht, wenn es einen Schalter gebe, den mal mal so einfach ausschalten könnte um den irrealen Schwachsinn mancher Leute zu beenden. Aber wer darf diesen Schalter umlegen? Ist der/diejenige auch der/die Richtige? Manchmal wäre eine Situation a la Matrix nicht schlecht, dann bräuchte man nur noch einen guten Programmierer.... Aber leider ist doch alles real, mit ganz viel irrealem.

Ich hab' mich das, vor allem als Teenager, praktisch täglich gefragt. Heute nehm' ich die "Realität" einfach hin und fühle mich wohl darin.

"Und so sprach der Optimist: Nimm es einfach, wie es ist."

Was möchtest Du wissen?