Ist das Leben real?

17 Antworten

Bitte lies:

https://www.gutefrage.net/frage/koennen-gedanken-einfluss-auf-unsere-realitaet-nehmen#answer-334052182

|

Ausführlicher erklärt:

Die Welt, in der wir zu leben glauben, ist die vermeintliche Welt der Sinneswahrnehmungen; die Welt ist nur Meinung (so schrieb, als Philosoph, Parmenides, ca. 500 v.Chr.).

Kant und Niels Bohr waren gleicher Meinung. Quantenphysik bestätigt sie.

Was uns als real erscheint, ist einfach nur unsere Auffassung davon, wie die uns unbekannte Wirklichkeit beschaffen sein könnte. Diese gedanklichlichen "Bilder" sind nun aber selbst auch Teil der Wirklichkeit.

Daraus folgt: Unsere Gedanken und Meinungen kennen nur die Teile der Wirklichkeit, die sie — als unsere Meinung darüber, wie gewisse andere Teile der Wirklichkeit beschaffen sein könnten — selbst erzeugen. Jedes Wesen X mit Bewusstsein erzeugt sich so seine eigene Auffassung, sprich: sein eigenes "Bild" B(X) von Wirklichkeit, genauer: von Teilen davon.

Die Realität, in der wir leben, entspricht der Summe der Inhalte dieser gedanklichen Bilder soweit wir sie "betrachten" und mit dem unseren vergleichen, z.B. indem wir mit ihren Urhebern mündlich oder schriftlich kommunizieren.

Ich persönlich habe das Gefühl nicht real zu sein sehr häufig, da ich Derealisation/Depersonalisation habe(Diagnostiziert). Ich weiß nicht ob du davon sprichst, oder einfach nur vom hinterfragen. Aber vielleicht möchtest du dich ja dazu informieren und vielleicht hilft es dir weiter.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

So überraschend das auch sein mag, kann diese Frage niemand mit Sicherheit beantworten. Aus dem empirischen Standpunkt, eine Methotik der Wissenschaft, die uns viele Rätsel schon geklärt hat, kann man nur sagen, dass das Leben real ist, da sich bislang nicht das Gegenteil beweisen lässt.
LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wir wissen es nicht haha. Theoretisch wenn es fake wäre gibt es ja etwas oder jemanden der uns denken lässt es wäre real oder so. Das heist egal was du denkst, es kann sein dass du es denken sollst. Also du wirst nie wissen ob etwas real oder fake ist.

Ja, das ist eine der Grunderkenntnisse der Quantenphysik. Je genauer man ein Teilchen beobachtet desto mehr entschwindet es. Im Innersten der Welt ist nichts Greifbares, was sie zusammenhält.

Was möchtest Du wissen?