Ist die Steckdose defekt?

2 Antworten

Da sich die Elektroanlage eigentlich selber schützt, sollten dort Reparaturen, Kosten für den Vermieter sein. Steckdosen und Sicherungen gehen durch einen Kurzschluss nicht kaputt, wenn man das nicht andauernd macht, oder die Anlage Pfusch oder überaltert ist.

Wenn die E-Anlage (dann) wieder korrekt läuft, aber dein! Herd defekt ist, wirst du dich dort selbst drum kümmern und auch bezahlen müssen.

Geht beim Herd die Sicherung oder der Fehlerstromschutzschalter aus? Am besten in beiden Fällen Herdsicherungen bis zur professionellen Klärung nicht mehr einschalten.

Also wir haben eine Einbauküche, so gehört der Herd auch dem Vermieter. Und die Steckdose haben wir schon oft genug benutzt. Auch Laptop angeschlossen und alles mögliche.

0
@Angelina630

Wenn der Herd vom Vermieter gestellt wird (möblierte/teilmöblierte Wohnung), was sich normalerweise in der Miete niederschlägt, hat er auch für die Reparatur zu sorgen.

1

Ich würde sagen dein Laptop Ladegerät hat den Schaden verursacht. Das hat wohl einen Kurzschluss. Das mit dem Herd dürfte damit nichts tun haben. Wenn das Netzteil noch mal einsteckst wird es wieder knallen, es sei denn der Kurzschluss hat sich weggebrannt. Dann dürfte es auch nicht mehr funktionieren.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?