Ist die Nutzung anderer Vodafone Homespots eine Alternative zu einem eigenen WLAN-Router?

1 Antwort

Problem ist halt, wenn der Nachbar es ausschaltet, dann bist du vom Netz. D.h. du kannst halt nicht beeinflussem, ob du ständig online bist.
Des Weiteren kannst du keine Portweiterleitubgen usw. machen, das sollte aber für die meisten Nutzer irrelevant sein.

Des Weiteren ist die Frage, ob es sich finanziell überhaupt lohnt, weiß gerade nicht, was die Preise von Vodafone dafür sind..

Hast du beriets irgendwie einen Hotspptzugang kostenlos inclusive (z.B. über Mobilfunkvertrag oder Anschluss der Eltern, usw.) würde ich es auf jeden Fall mal versuchen.

Vodafone dsl/wlan geht nicht, wenn ich mein wlan suche ist es auch nicht in der "Liste" vorgeschlagen, aber alle Lichter am Modem leuchten... Was kann das sein?

...zur Frage

Easy Box 804 leuchtet nicht grün?

Hallo,

also seit ca einer Woche haben wir WLAN über DSL Anschluss von Vodafone. Und der Monteur hat gesagt das es oben drauf grün leuchten muss, das macht es allerdings nicht immer aber manchmal schon, ob es immer zur gleichen Zeit ist weiß ich nicht und ich weiß auch nicht ob es am Tag länger grün leuchtet oder ob es aus ist. Wir haben trotzdem WLAN Empfang aber ich finde das ich dann nicht so gutem Empfang habe, es sind ca 6 Meter bis ins Wohnzimmer und keine Wand.

Weiß einer warum das so ist? Danke im Vorraus!!

...zur Frage

Vodafone Kabel Deutschland wochenlang Wlan-Problem - Angeblich zentraler Fehler - bei Nachbarn geht es jedoch. Hat sonst noch jemand damit zu kämpfen?

Servus!

Seit Anfang - mitte Mai schon kann ich mit den verschiedensten Geräten mein Wland nicht mehr nutzen. - Hab in einer älteren Frage mal gemeint es läge am Handy. Es betrifft jedoch alle möglichen Endgeräte. Ich habe mittlerweile auch schon mindestens 3 - 4 mal bei der Kabel Deutschland Hotline angerufen. Jedesmal bekam ich die Antwort dass es eine zentrale Störung bei Hitron ist da die aktuelle Firmware für den Router nicht funktioniert. Bei einer Bekannten in der mittleren Nachbarschaft funktioniert der Router jedoch einwandfrei, auch bei meinen Verwandten im Nachbarort ebenfalls.

Mir würde jetzt schon mal interessieren ob es wirklich so ist wie die Hotline sagt oder bin ich momentan der einzige?

Der Gipfel war dass der Mann in der Hotline gesagt hat - dann soll ich halt ein LAN Kabel hernehmen. ... leider benötige ich das WLan auch beruflich und hab nicht überall einen LAN Anschluss. Wär halt angemessen gewesen man hätte mir derweils ein Leihgerät gegeben. Der Service war schonmal besser. Ich bin sehr enttäuscht von Kabel Deutschland, bzw Vodafone. Mein Router ist der Hitron CVE-30360

danke schonmal!

servus

...zur Frage

1und1 oder Vodafone?

Ich will mir ein DSL Anschluss zulegen womit ich telefonieren, Fernsehen und surfen kann. Ich hoffe mir kann jemand helfen, in Bezug auf den Empfang welches der beiden die nase vorn hat und bei Kundenservice wirklich auf die Kunden eingeht. Wäre super netz wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könnt. Das würde mir die Entscheidung viel leichte machen.

Danke im voraus liebe gf.net Community

...zur Frage

Kann ich des Vodafone Homespot Signal verstärken?

Hallo Leute.

Ich bräuchte dringend eure Hilfe .

Kann ich mit ein WLAN repeater des Signal von Vodafone Homespot verstärken umd das im Haus zunutzen?

Vor allem muss ich mich erst im Homespot anmelden .

Danke im voraus

...zur Frage

WLAN-Box auf Router?

Guten Abend!

Ich habe im Moment noch einen Kabelanschluss (Festnetzinternet von A1) jedoch seit in den letzten 2 Jahren immer mehr Häuser gebaut wurden kommt der Kabelanschluss an seine Grenzen. Seit 2 Wochen sind meine neuen Nachbarn (Neubau) eingezogen und seit dem habe ich nur mehr max. 0,5 Mbit/s download. Das ist natürlich nicht tragbar. Nun möchte ich mir von T-Mobile einen "Anschluss" per SIM-Karte zulegen (http://shop.t-mobile.at/product/mobiles-internet/homenet-box-1680). Ich habe bereits so eine Box im Büro und die Netzabdeckung ist gut. Seit einer Woche daheim zum Testen und habe immer gute Werte.

Doch nun möchte ich diese WLAN-Box via Ethanet an einen Router (am besten eine Fritzbox) anschließen, da diese eindeutig die bessere Reichweite hat und mehr Einstellungsmöglichkeiten.

Ist so etwas möglich oder muss ich mit der eigenen Box von T-Mobile via Repeater und APs arbeiten?

Liebe Grüße

Raphael

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?