Ist die Mathearbeit ungültig?

4 Antworten

Habe ich das richtig verstanden, dass du die Arbeit von jemanden aus der Parallelklasse hattest? Oder hat deine eigene Klasse die gleiche Arbeit geschrieben?

Bei letzterem ist es die Schuld des Lehrers, aber wenn du die Arbeit von der Parallelklasse hast, dann könnte er unter Umständen mit einer Zusatzfrage testen, ob du auch wirklich den Stoff kannst. Kann sein, dass er dich vielleicht eine Sache an der Tafel rechnen lässt, um zu schauen, ob du das Thema auch wirklich kannst..

Mein Klasse hat die Arbeit geschrieben und ich war an dem Tag krank.

0
@Anonym77385

Achso, na dann solltest du dir keine Sorgen machen müssen. Dann ist der Lehrer selbst schuld, wenn er exakt die gleiche Arbeit nochmal nimmt ^^ Er kann sich ja denken, dass man sich unter den Mitschülern austauscht ;)

0
@TheTrueSherlock

Jaa :), ich danke dir für deine Antwort.

Sollte ich zugeben das ich mit der Arbeit gelernt habe oder es verheimlichen und sagen das ich mit meinen Unterlagen gelernt habe?

Danke nochmal

0
@Anonym77385

Naja, der Lehrer weiß ja schon, dass du die Unterlagen hattest, deshalb würde ich es nicht komplett abstreiten. Sage lieber du hast dir das ein oder andere davon angeschaut und mal eine Aufgabe gerechnet oder so ^^

0

Kommt ganz auf den Lehrer an. Wenn er ein chilliger, netter Lehrer ist, dann wird er schon nicht die Arbeit ändern. Den anderen Teil kannst du dir ja schon denken :/

Er ist chillig aber ansonsten ja...

Er kam sogar am Anfang ins nachschreibe Raum und hat meine Formelsammlung gewechselt, habe danach erzählt bekomme das er meine Formelsammlung in der Klasse kontrolliert hat, ob es Spicker gibt

0
@Anonym77385

Ok. Wenn er dich mag, und du ein liebe*r Schüler*inn bist, dann solltest du dir eigentlich keine Sorgen machen ^^

0

er kann sich doch denken, dass wenn er die arbeit nicht ändert, die wahrscheinlichkeit hoch ist, dass du den inhalt erfährst.

du hast nicht betrogen.

ist halt total unfair ggü dem rest der klasse, aber deswegen darf er dir deine leistung nicht aberkennen.

Also ich würde eher sagen, dass der Lehrer selbst schuld ist, wenn er genau die gleiche Arbeit nochmal zum Nachschreiben nimmt.

Was möchtest Du wissen?