Ist der megalodon Hai wirklich ausgestorben?

22 Antworten

Die meisten Bilder und Videos die es dazu gibt sind leider fake... Sogar der Doku-Sender Discovery Channel hat mal eine Nachrichtensendung gefaked um die Quoten zu steigern.. Würde mich echt als Biologe freuen wenn solche Tiere noch existieren würden aber es ist höchst unwahrscheinlich das Meeresbiologen ein Tier von solcher Größe (geschätzt 20 - 22 Meter) noch nicht gefunden haben. Es sei denn der Hai wäre in die Tiefsee ausgewandert was jedoch auch unwahrscheinlich ist da es dort zu wenig Nahrung für so ein großes Tier gäbe und selbst wenn hätte er sich Mittlerweile so stark an die Tiefsee angepasst das er sich bis zu Unkenntlichkeit verändert hätte. Ich hoffe trotzdem das die Legende noch irgendwo lebt obwohl es sehr unwahrscheinlich ist :)

Es könnte aber auch sein das es in der Tiefsee auch große Fische gibt die für den megalodon ausreichen aber das wissen wir nicht weil nur wenig von der Tiefsee erforscht wurde

0

die jüngsten funde eines meglodons sind gerade mal 1000 jahre alt. was beweisst das der megalodon noch vor 1000 jahren am leben gewessen sein muss. bis frühjahr 2012 wurde dies auch geglaubt, aber warum schreib ich jetzt frühjahr 2012??? Ganz einfach, imfrühjahr 2012 war ein haiangriff an der australischen küste. zwei surfer surften eine welle, beide waren miteinander befreundet. plötzlich schnapte sich irgentwas das brett von einem der beiden, der andere ist dabei vom brett gefallen. als der, der vom brett gefallen ist wieder auftauchte sah er wie sein kumpel in einem maul eines riesigen weißen hais hing. bei einem interview sagte er: " als ich auftauchte dachte ich ich träume. das wasser war voller blut und mein freund war in einem riesigen maul. dieses tier zu dem das maul gehörte erinnerte mich an die weisse hai serie nur das dieser hai um einiges größer war als diese haie in der serie." jetzt wieder zu im. er dachte er könne seinen kumpel noch helfen und zog an desen beinen doch was passierte dann. ich glaube viele von euch würden zusammen zucken oder sogar kozen, denn er hatte die beine seines kumpels in der hand. ja echt kein witz. er schwamm darauf hin zurück zum strand. als er an kam und aus dem wasser kommt war er an manchen stellen noch mit blut die strandbesucher wunderten sich und der bademeister sprach darauf hin auch mit im danach kam das interview das ich weiter oben schon erwännte. als eine haiexpertin sich die story anhörte bestätigte sie das es sich bei diesem vorfall zu 75% um einen megalodon handelt. ca. 3 monate später bekam die new yorker küstenwache einen notruf von einem amerikanischen leichte bewaffneten kreuzer sie würden von einem riesigen hai angeriffen werden als man das wrack des kreuzers unterwasser gefunden hat konnten die taucher eigenartige löcher und kratzer im und am rumpf ausfindig machen. seit diesen vorfällen versuchen haiforscher wieder mehr um herauszufinden wie es mit den einst und vieleicht immer noch herrschenden riesenhai aussieht.

All das ist wirklich passiert das ist kein fake, ich weiss nicht ob man irgentwo etwas über diese geschennise lesen kann.

ich hoffe euch eine hilfe sein zu können.

Weltweit wird immer wieder von Sichtungen über Riesenhaie berichtet. Im April 2013 verschwand in Südafrika ein Charterboot mit 4 Hobbyanglern spurlos. Nach einigen Tagen Suche fanden die Behörden das gesunkene Boot komplett zerstört am Meeresgrund, von den Anglern fehlte jede Spur, doch es wurde eine Videokamera gefunden, deren Speicherchip noch intakt war. Der Chip zeigt einen heftigen, nächtlichen Angriff auf das Boot, der von unten ausgeführt wurde. Die Behörden beauftragten einen US Biologen, der auf Haie spezialisiert ist, mit der Untersuchung des Falles.

Discovery Channel hat im August 2013 eine 83 minütige Dokumentation unter dem Namen “Megalodon: The Monster That Lives” über den ganzen Vorfall veröffentlicht. Demnach kam der US Wissenschaftler zu dem Ergebnis, daß kein uns bekannter Hai in der Lage gewesen wäre, einen derartig heftigen Angriff auszuführen. Egal, was auch immer dort das Boot angegriffen hat, es muss wesentlich größer sein, als alles, was wir bislang kennen.

Bei den Untersuchungen stieß er auf ein Foto aus dem 2. Weltkrieg, das von einem deutschen U-Boot aufgenommen wurde. Dieses zeigt ein weiteres U-Boot, sowie im Hintergrund einen an der Oberfläche schwimmenden Hai mit enormen Ausmaßen.

Nach ausführlichen Berechnungen kam er zu dem Ergebnis, daß der Abstand zwischen Schwanzflosse und Mittelflosse ca. 64 Fuß (ca. 19,50 Meter) sein musste. Demnach musste die Gesamtlänge des Tieres über 100 Fuß (ca. 30 Meter) betragen.

Nach ausführlichen Berechnungen kam er zu dem Ergebnis, daß der Abstand zwischen Schwanzflosse und Mittelflosse ca. 64 Fuß (ca. 19,50 Meter) sein musste. Demnach musste die Gesamtlänge des Tieres über 100 Fuß (ca. 30 Meter) betragen.

Und so groß werden eigentlich nur Megalodon Haie...! Beängstigend...

1
@MeGusta97

Die "Dokumentation" des Discovery Channels ist nachweisbar ein Fake. als dies ausgestrahlt wurde, gab es in den USA die sogenannte shark Week und der Discovery Channel brauchte quoten. Weder der Angriff auf das Boot, noch der vermeintliche Haiforscher war echt....................alles fake................

http://www.taz.de/!121424/

1

Rolle der Frau in Großbritannien (historisch)?

Hallo, ich weiß, dass die Frage etwas dreist es, jedoch habe ich keine andere Wahl. Ich muss in mehrere Nachprüfungen, um mein Abi noch zu bestehen, habe jedoch nicht allzu viel Zeit, um alles so genau zu recherchieren.

Also nun zu meiner Frage: Kann mir jemand möglichst ausführlich beschreiben, wie die Rolle der Frau in Großbritannien in der Vergangenheit war bzw. sich entwickelt hat? Vielleicht mit Bezügen zu Romeo & Juliet sogar? Oder aber etwas zur Geschichte von GB sagen (viktorianisches Zeitalter z.B.) ?Ist für meine Nachprüfung im Englisch LK.

Danke an jeden, der mir hilft! Und bitte keine blöden Kommentare, ich weiß selbst dass ich selber Schuld daran bin, jetzt nochmal so viel auf den letzten Drücker pauken zu müssen.

...zur Frage

Was kann ich gegen Kommentare wegen meines jungen Aussehens tun?

Ich bin 17 jedoch sehe ich für mein Alter sehr jung aus. Mein Problem ist, dass mich in der letzten Zeit die ganzen Kommentare so nerven. Ich meine ich habe einen Spiegel zu Hause, also weiß ich ziemlich genau wie ich aussehe und dabei ist mir auch aufgefallen, dass ich nicht meinen Alter entsprechend aussehe. Trotzdem höre ich ständig diese Kommentare wie: "Siehst du jung aus." Ach was. Warum denkt jeder er muss mir das mitteilen. Vor allem weil sie es nicht neutral oder positiv rüberbringen. Ich weiß gar nicht wie oft ich mir in der Disco schon den Satz, darfst du überhaupt schon hier rein, anhören musste. Ich bin beim Türsteher vorbei gekommen also werde ich schon alt genug sein.

Eigentlich ist es ja nicht einmal schlimm, jung auszusehen. Ich habe ein bisschen gebraucht es zu akzeptieren aber eigentlich finde ich mich ok so wie ich bin. Jedoch zerstören diese Kommentare schon ein bisschen mein Selbstbewusstsein. Ich tue mir generell schwer neue Leute kennen zu lernen, aber bei den vielen Kommentaren rund um mein Aussehen habe ich darauf eigentlich sowieso keine Lust mehr. Ich versuche das nicht zu sehr an mich ran zu lassen, weil ich es sowieso nicht ändern kann, aber es nervt trotzdem fürchterlich.

Hat jemand vielleicht einen Tipp wie ich besser mit diesen Kommentaren umgehe oder kennt jemand einen guten Konter. Ich habe auch schon versucht dunklen Lippenstift zu tragen, da der einen anscheinend Älter aussehen lässt, oder mehr Schminke zu tragen. Aber das ist einfach nicht mein Ding und ich möchte mich nicht wegen diesen blöden Kommentare verändern. Ich möchte nur einen Weg finden besser damit umzugehen, damit mir diese Bemerkungen nicht immer meine gute Laune verderben.

...zur Frage

Wie stelle ich meine Nachbarn zur rede?

Meine Nachbarn haben ein Ei in meinen Garten geworfen. Ich höre öfters Musik im Garten und habe mir nichts dabei gedacht. Nun glaube ich, das sie desshalb das Ei geworfen haben. Sollte ich sie zur Rede stellen oder besser ignorieren. Ich will kein Ärger aber trotzdem weiterhin Musik hören können ohne Racheatacken erleiden zu müssen. Was soll ich eurer Meinung nach machen???

...zur Frage

Welche Filme kennt ihr wo Haie,Überleben im Wasser oder nur wasser eine Rolle spielen?

Ich suche so eine Art haifilm oder wasserfil,wie z.B. The reef,da geht es nicht besonders um ein hai,aber es ist was mit wasser und zum teil ein Hai oder open water,da müssen menschen auch überleben im wasser. Ich kenne schon teh reef,weiser hai(1,2,3,4),open water(1,2),shark attack(1,2,3),malibu shark attack und mit diesem Megalodon,weis jetzt den namen nicht. Wenn mäglich bitte also andere filme nennen die ich hier noch nicht stehen hab und die was mit meinem thema zutun hat,also wasser,überleben im wasser und oder haie. Danke

...zur Frage

Was ist ein Megalodon? Bitte erklärt meine Frage die ich in der Beschreibung schreibe xD

Also Megalodon ist ja ein hai, der vor 2 mio. jahren lebte oder ausgestorben ist? Aber meine frage lautet: war das der größte haifisch? erklärts mir mal bitte in google find ich nichts genaueres^^

...zur Frage

Schießerei bei YouTube: Einzelfall oder droht so etwas nun öfters zu passieren?

Das Internet und die vielen sozialen Plattformen werden ja immer größer und bedeutender.

Jeder will ein Stück vom Kuchen abhaben (siehe Influencer die en masse aus der Erde schießen). Glaubt ihr, dass daher Gewalt und Hass gegen die Betreiber solcher Seiten aufgrund von Frustration wie es jetzt (wahrscheinlich) bei YouTube passiert ist, öfter vorkommen werden? Müssen riesige Unternehmen die im Internet agieren aufgrund ihrer immensen Bedeutung von nun an extreme Sicherheitsmaßnahmen ergreifen (wie Regierungsgebäude zum Beispiel)? Oder war das ein Einzelfall einer Verschwörungstheoretikerin?

Mich würde einfach mal eure Meinung zu diesem Thema interessieren.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?