Ist das zu viel essen für ein Tag?oder was meint ihr?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Zu wenig 100%
Zu viel 0%

5 Antworten

Ich würde nicht sagen das es zu wenig sei aber es ist auch nicht gerade zu viel , Ich selber esse währen der Schulzeit also von morgens bis 14:00 Uhr gar nicht danach meistens sehr viel vom Mittagessen und natürlich noch die Nachtische wie Schokolade und Chips am Abend meisten etwas mit Gemüse oder etwas mit Nudeln

lade dir myfitnesspal runter, gib deine werte ein und bestimme ein Ziel (zb Zunehmen, gewicht halten oder abnehmen)

dann rechnet er dir dein kalorienbedarf aus und du versuchst einfach mal über eine woche deine kalorien zu zählen (geht mega einfach mit der app weil da jedes Produkt mit Kalorienwert drin ist)

und dann siehst du ob es gesund oder ungesund ist wie du dich gerade ernährst, weil hier können alle nur schätzen bzw deine ernährung variiert ja von tag zu tag:)

Hört sich ausreichend an, aber nicht nach zu viel. Also weder noch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schülerin-Berufliches Gymnasium

Zu wenig

Du musst mindestens Morgens 2 Scheiben Brot essen Abends auch Mittags vollen Teller Nudeln mit Tomatensoße sowas in der Art halt

0

Was möchtest Du wissen?